Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsVista

2 Firewalls paralell aktivieren ?





Frage

Ich habe gehört, dass mehrere Firewalls mit einander unverträglich sein können. Ich habe da einmal die Windows Firewall und die Norton Antivirus Firewall aktiviert. Wenn ich die Norton deaktiviere, steht dort sofort Risiko beheben. Reicht die Windows Firewall wirklich aus ???

Antwort 1 von ComPat

Ehrlichgesagt NEIN.
Aber die Norton- Firewall ist auch nicht viel besser.

Hast du Norton gekauft oder die 90Tage Testversion?

McAfee und GData bieten ne richtig gute Firewall.

Und, wie du schon sagst: Zwei Firewalls parallel laufen zu lassen empfiehlt sich nicht, da sie sich meistens gegenseitig blockeiren

Antwort 2 von AXXA

ich habe 3 Monate Testversion.

War beim Laptop-Kauf dabei. Danach muss schauen ob ich weiter Norton nutze oder nicht.

Antwort 3 von ComPat

KAnn dir Norton echt nicht empfehlen. Aber die 3 Monate würde ich ausnutzen. Und da dann das Jahr schon wieder fast zuende ist, solltest du mal schauen, ob du das mit weiteren Testversionen ausfüllst. Ab JAnuar dann vielleicht 'n komplettes 2008er- Paket nehmen. Das kommt dich im Endeffekt preiswerter, wie jetzt irgendwas kaufen und nächstes Jahr dann teuren Supprot- Update blechen.

Antwort 4 von Proggi

Nimm die Hardwarefirewall im Router, alleine einen Router zu haben ist schon sicherer als eine Softwarefirewall wie Norton oder Windows Firewall.
Ansonsten aus erfahrung - die Windowsfirewall reicht gegen angriffe aus dem Internet wohl aus.

Wenn du per Firewall z.B. verhindern möchtest das mitbenutzer Filesharing benutzen oder ähnliches, eignet sich eine Softwarefilewall wo du ein Passwort einstellen kannst um zu verhindern das die Mitbenutzer diese kurzerhand ausschalten.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: