Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Audio/mp3/Video

Aufnehmen ohne Metronomklicken





Frage

Hi Leute, ich brauch mal ganz dringend eure Hilfe. Also, ich spiele schon seit einiger zeit in einer band. Wir haben auch einen probenraum wo wir üben können, allerdings haben wir kein studio und in ein tonstudio zu gehen ist uns im moment noch zu teuer (außerdem sind wir noch amateure im musikbusiness :-) Da kam uns die glorreiche idee einfach zu hause die sachen aufzunehmen, unabhängig voneinander, da jeder zu hause einen oder mehrere PCs rumstehen hat. ich habe mich entschieden keine extra soundkarte zu kaufen (auch zu teuer^^) und deshalb meinen gitarrenverstärker an den mikrofoneingang anzuschließen und so aufzunehmen (ich weiß, es ist nicht die beste qualität, aber uns reicht es). dabei muss ich natürlich ein metronom laufen lassen damit ich im takt bleibe, allerdings benutze ich keine extra geräte sondern software die mir den takt schlägt. soweit die vorgeschichte. [b]! Achtung, jetzt wieder aufpassen es kommt eine frage![/b] ^^ ist es möglich, dass ich das metronom beim aufnehmen laufen lassen kann ohne dass das klicken vom metronom mitaufgenommen wird? ich meine, man kann das irgendwo in den soundeinstellungen einstellen aber ich weiß nicht mehr wo.

Antwort 1 von disco

moin

mit was zeichnest du denn auf? bzw. wie?
zeichnest du nur den sound auf, der durchs mikro kommt, oder auch den systemsound?

wenn du nur den sound übers mikro aufzeichnest, sollte es doch kein problem geben, wenn du dir den takt über kopfhöhrer anhörst...

g,
disco

Antwort 2 von Proggi

was nimmst du auf?

wenn das Metronom auf dem Computer läuft, dann kannst du es nur aufnehmen, wenn es über den eingang wieder reinkommt wo du drüber aufnimmst.

Wenn du Microfon benutzt -> nimmt alles auf was im raum hörbar ist, da bleibt nur lautstärke des Metronoms möglichst anpassen oder Metronom über Kopfhörer laufen lassen wenn das geht.

Wenn du Line in benutzt sollte das Metronom generell nicht mit aufgenommen werden, da der Line in ja nur das reinbekommt was vom verstärker abgegeben wird.

Wenn du Stereomix aufnimmst, dann nimmst du alles auf inklusive Metronom und eventuell auftretenden Windowsklängen wie "Sie haben Post" von AOL oder anderen Systemklängen. Normal nimmt man Stereomix nur in sonderfällen, wenn man genau das aufnehmen möchte, was der PC >>>wiedergibt<<< hat aber nichts mit aufnehmen von bestimmten Klängen an einem Eingang zu tun.

Antwort 3 von Razorback

Tach leute,
erstmal danke für die schnellen antworten. Ich habe es doch noch selber rausbekommen. Der Fehler war bei den soundeinstellungen. Ich musste nur bei einer Einstellung "Ton aus" anklicken und schon wurden die Systemgeräusche nicht mehr aufgenommen. Aber trotzdem dankeschön für die schnelle Hilfe.
MfG Razorback

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: