Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

nach Mainboardtausch-Neuinstallation notwendig?





Frage

Nachdem sich mein altes Asus A8N E leider verabschiedet hat, musste ich notgedrungen ein neues einbauen. Ich habe mich für das ASUS A8N32-SLI Deluxe nForce4 x16 SLI entschieden. Der Rechner bootet problemlos, allerdings ohne Grafiikartentreiber, nur mit der Standartauflösung. Im Gerätefenster ist auf auf den Eintrag des Onboardsoundchips alles ok. Alle Anwendungen und Programme scheinen, soweit dies auf die Schnelle feststellbar ist, zu funktionieren. Kann ich mir daher eine komplette Neuinstallation sparen (System ist noch relativ jung) Reicht es jetzt einfach wieder den neuesten Nvidia Treiber zu installieren und die CD für das Mainboard einzulegen und installieren zu lassen. Der Chipsatz ist ja jeweils Nforce4. Soll/muss ich vorher die alten Mainboardtreiber deinstallieren?

Antwort 1 von Ambulanz!

Ja, das sollte reichen.

Trotzdem solltest du vorher den/die bisherigen nVidia-Treiber deinstallieren, was von diesem Hersteller ohnehin empfohlen wird.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: