Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Dynamische Excel - Verknüpfungen mit verschiedenen Tabellen





Frage

Hallo zusammen, ich habe eine Idee, die mir die Arbeit erheblich erleichtern könnte, allerdings nicht ausreichend Ahnung von Excel. Habe mir auch schonmal das KnowWare Heft angeschaut, aber auch nichts wirkliches gefunden. Aalso: Ich habe Eine Datei A und eine Datei B. Bei der Datei A handelt es sich um eine Tabelle, die täglich neue Einträge in verschiedenen Feldern erhält. Die Inhalte dieser Felder sollen am ende des Tages in jeweils passende Felder der Datei B übernommen werden. Beispiel Daten, die am 01. August eingegeben werden, sollen in Datei B in Felder eingefügt werden, die dem 01. August zugeordnet werden können. Am nächsten Morgen lösche ich alle Inhalte aus Datei A und möchte am Abend, dass alle Inhalte in Datei B in Felder eingefügt werden, die dem 02. August zugeordnet werden können. Die Daten des 01. August sollen aber in Tabelle B erhalten bleiben! Komplizierte Sache, aber ich bin mir sicher, dass Excel so etwas kann, oooder? Danke schon jetzt für jede Antwort!

Antwort 1 von Seradest

was sind das für daten? mach evtl mal ein beispiel für so einen datensatz den du übertragen willst

Antwort 2 von Klüßi

Hmm, das ist wirklich immer schwirig zu erklären. Es handelt sich dabei eigentlich nur um Zahlen.
Ich arbeite in der Logistikbranche im Luftfrachtbereich. Hier arbeitet man mit sog. AWB - Nummern. Beispiel: 615-0051 1234
Ausserdem Paketanzahl und Gewicht.
Also keine aufwendigen Geschichten.
Ich möchte mir eine Menge "Abschreibearbeit" sparen, indem ich z. B. die AWB Nummern (es gibt für jeden Tag für jedes Flugziel eine) ein eine Tabelle eintrage, aus der sich meine Liste dann Tag für Tag automatisch die jeweils passende Nummer zieht - spart viel Zeit :-)

Und die Paketanzahl sowie das Gewicht soll sich eine andere Tabelle am Ende von jedem Tag automatisch aus meiner Liste ziehen, damit ich diese Zahlen zur Abrechnung benutzen kann.

Danke für die Hilfe!

Antwort 3 von Seradest

Also ich bin mir ziemlich sicher, dass ud ein Makro brauchst. Aber ich kann mir nicht so recht vorstellen was du vor hast...
Mein Verständnis soweit:
du hast eine Datei mit der Tabelle A.
Hier werden aufgeführt:
Ne Nummer, Gewichte, Stückzahlen

und du willst in einer Tabelle B in einer anderen Datei die Gewichte und Stückzahlen der Datei A kumuliert übertragen?!

so dass in Tabelle B steht:
Datum, Gewichte (kumuliert), Stückzahlen (kumuliert)

so richtig?

Antwort 4 von Klüßi

Jaa, das klingt schon ziemlich gut!
Wobei das dann alles auch noch nach Destinationen (Flugzielen) sortiert werden müsste.
Überlege schon, ob man mal einen IT - Studenten als Praktikanten in die Firma holt...:-)

Danke, ich find' es echt super, dass einem hier so geholfen wird!

Antwort 5 von Seradest

Ich bin mir ziemlich sicher ein IT Student wird das ablehnen wenn er nicht wirklich Geld braucht :D Bin selbst Student und kenne niemanden im IT Bereich (zumindest keine Studenten) der freiwillig Excel Tools erstellen würde.
Was dein Vorhaben angeht, solange du die Flugziele in Tabelle A auch mitführst sehe ich kein Problem das auch nach Flugzielen in Tabelle B einzutragen. Hab aber im Moment nicht die Zeit mir da was auszudenken, weil ich mich grad selbst mit Excel Makros rumärgern muss (bin studentischer Praktikant in einer Firma^^, allerdings nicht ausm IT Bereich). Ich nehme an es eilt nicht, du machst das ja sicher schon länger auf die alte Art und Weise.

Antwort 6 von Klüßi

Naja, ich mache das jetzt seit 3 Monaten. Habe es übergeben bekommen, früher hat sich nie jemand Gedanken gemacht, ob man sowas machen kann... :-)
Also, wenn Du mir da wirklich behilflich sein möchtest / kannst, könnte ich Dir ja auch mal die Excel - Tabelle schicken, damit Du weißt, worum es sich überhaupt handelt?!
Ich finde es wirklich schwierig, das in Textform zu erklären...

Vielen Dank!

Antwort 7 von Seradest

http://netupload.de/

kannst die Datei da hochladen.

Antwort 8 von Klüßi

[URL=http://www.netupload.de/detail.php? img=ef10c81ea4b3bf786f1224c5dc67b95d.xls][IMG] http://www.netupload.de/img.php/ ef10c81ea4b3bf786f1224c5dc67b95d.xls[/IMG][/URL]


  • *Threadedit* 16:26:11
    Admininfo: achte bei Links bitte auf unsere Formatierungshilfe oder nutze das SNTool


  • Antwort 9 von Seradest

    mmh
    Das Tabellenblatt hat so eine Struktur weils ausgedruckt wird oder?

    Antwort 10 von Klüßi

    Ja, genauso ist es!
    Das muss eben auch für "Deppen" verständlich sein!

    Antwort 11 von Seradest

    Die Datei ist sehr schwer mit nem Makro zu behandeln. Welche Werte willst du daraus übertragen?
    Die kumulierten Werte aus den Spalten "no of pcs", "kgs" und den Wert aus "Dest."?

    Antwort 12 von Seradest

    Btw. Welche Struktur hat die Zieldatei? ich hoffe nicht auch so eine ^^

    Antwort 13 von Klüßi

    Die "no of pcs" und die Kgs" sollen nach Titeln (NZZ, El Mundo etc.) und nach Dest. sortiert in eine Datei übertragen werden, die es noch nicht gibt. Wie die aussieht, ist egal, die wird nur für mich sein.
    Und vorne in der Datei sind diese "AWB - Nummern" die aus einer relativ simplen Excel - Tabelle gezogen werden sollen, die pro Destination nur von Tag 1 - 31 jeweils eine Nummer enthält.
    Hoffe, das war "verständlich"!

    Antwort 14 von Seradest

    Nachdem ich mir recht ausgiebig die Tabelle angeguckt habe, denke ich kann man die Übertragung realisieren, ich weiß nur noch nicht genau wie. Über den Teil mit den Nummern sprechen wir danach.
    Was simple Excel-Tabellen angeht bin ich sehr skeptisch geworden, die Leute haben da immer ganz andere Vorstellungen von als ich. Leerzellen sind der Tod einer jeden Excel-Funktion, so jedenfalls meine Erfahrung. Und solche Tabellen wimmeln häufig nur so vor Leerzeilen.

    Ich melde mich wenn ich was anzubieten habe.

    Antwort 15 von Klüßi

    http://www.netupload.de/detail.php?img= 095f869a7ec849797df487e951180dd5.xls

    Hab' die Quelldatei mit den AWB - Nummern auch nochmal reingestellt!
    Sag' mal, wo kommst Du eigentlich her?
    Müsste Dir ja mindestens mal ein Bier ausgeben! :-)


  • *Threadedit* 11:37:15
    Admininfo: achte bei Links bitte auf unsere Formatierungshilfe oder nutze das SNTool


  • Antwort 16 von Seradest

    kannst du die Datei nochmal verlinken? Der Admin war schneller als ich und mit dem editierten Ergebnis kann ich nischt anfangen.

    Ich studiere in Cottbus

    Antwort 17 von Klüßi

    http://www.netupload.de/detail.php?img=6161976df7d9222a2945acfb5e17e546.xls


  • *Threadedit* 11:54:29
    Admininfo: achte bei Links bitte auf unsere Formatierungshilfe oder nutze das SNTool


  • Antwort 18 von Seradest

    ok, das sollte machbar sein

    Antwort 19 von Klüßi

    Hmm, Cottbus.....
    komme aus Hamburg, das ist natürlich schlecht!
    Aber ich lasse mir auf jeden Fall was einfallen...mal sehen, was ich für einen Investitionsantrag stelle...*g*

    Antwort 20 von Seradest

    So hier mal mein Vorschlag für dein Problem.
    klick


    Beachte bitte Folgendes:

    Es gibt zwei Makros in der Datei "Source.xls". Um die Makros zu benutzen müssen alle Dateien aus dem Archiv geöffnet sein.
    Das erste Makro heißt "uebertragen" und wird mit "Strg + z " aufgerufen, diese Zuordnung kannst du auch ändern, bei Bedarf.
    Damit das Makro Funktioniert musst du die 'Title'-Spalte in der Datei markieren und zwar unterhalb der Kopfzeile bis zur letzten Zeile die du in die Datei Target.xls übertragen willst. Es werden dann die Spalten "Dest.", "Title", "no of pcs", "kgs" sowie das Datum übertragen. (Vergleich Target.xls) Wenn die Datei target.xls ne andere Struktur haben soll muss auch das Makro verändert werden.

    Zum Ausprobieren einfach mal Zellen E4:E9 markieren und Strg+z drücken.

    Zum zweiten Makro - GetAWB:
    Aufruf mit "Strg + t"
    Du musst eine Zelle in der Spalte "Dest." markieren in der ein Eintrag ist. Das Makro wird dann aus der Datei "Alle AWB...xls" ein Tabellenblatt mit dem Namen in der markierten Dest.-Zelle suchen und darin in Spalte A eine Zeile mit einem Wert suchen, der mit dem Tag des Datums in Zelle E2 in Source.xls suchen. Danach werden die beiden Zellen rechts davon in einem String zusammengefügt und in der Source.xls in Spalte L eingefügt.
    Ich habe nicht die Spalten A und B gewählt da das Format der AWB Nummern in den beiden Dateien nicht das gleiche ist. Einmal wird nach den ersten 3 Ziffern getrennt, einmal nach 8 Zeichen. Das ist allerdings auch möglich so umzusetzen.

    Um das Makro auszuprobieren einfach G4 oder G7 etc markieren und "Strg + t" drücken

    Zu GetAWB müsstest du am besten nochmal mitteilen ob die Nummer auf 2 Zellen aufgeteilt bleiben soll. Dann gucken wir ob das auch geht.

    Antwort 21 von Klüßi

    Du bist mein Held!
    Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll....
    Die AWB - Nummer kann in einer, zwei, drei, fünf Zellen sein, das ist eigentlich ziemlich egal. Das war nur wichtig, als ich das noch per Hand geändert habe, weil sich dann immer nur die letzten Ziffern geändert haben!
    Nochmal danke danke danke, wie gesagt, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll!

    Antwort 22 von Klüßi

    Eine kleine Sache gäbe es da noch!
    Könntest Du in der Datei "Taget.xls" für jede Destination ein Tabellenblatt machen, oder wäre das dann zu aufwendig?
    Vielen Dank nochmal!

    Antwort 23 von Seradest

    Ich denke das geht auch ohne großen Aufwand einzubauen. Muss ich mir mal angucken. Siehst du sonst bei dem Code durch? Kannst du das Makro also auf deine sonst verwendeten Files anpassen?

    Antwort 24 von Seradest

    Und beobachte die Funktion des Makros bitte wenigstens am Anfang sehr ausführlich. Am Besten du probierst auch aus wie das Makro auf Falscheingaben, bzw falsche Markierungen (Zum Beispiel von leeren Bereichen oder falschen Spalten) reagiert. Damit du weißt was das Makro alles falsch machen kann. Damit habe ich mich nämlich gar nicht weiter beschäftigt.

    Antwort 25 von Klüßi

    Klar, das ist kein Problem,
    ich werde - wenn irgendwas nicht funktioniert - auch nicht auf Dich zurückkommen und mich beschweren...Du hast das schließlich einfach so gemacht!
    Bin schon total begeistert über das Makro, das die Daten in die Target.xls übernimmt. Wenn das noch nach Destinationen sortiert wäre, das wäre schon absolut perfekt. Also eben ein Tabellenblatt pro Destination!

    Antwort 26 von Klüßi

    Und dann sagst Du mir mal bitte, womit man Dir eine Freude machen kann!

    Antwort 27 von Seradest

    Das mit den Tabellenblättern kriegen wir auch noch hin, ich versuch im Moment was ähnliches für meinen Arbeitgeber umzusetzen, nur bissel was umfangreicher :(
    Wird aber wieder paar Tage dauern, evtl. erst wieder am Wochenende.
    Und ne Freude machst du mir fürs erste wenn du mir sagst ob du Nachrichten auf deinem Supportnet Pager hast^^ Hab versucht dir da ne Nachricht zukommen zu lassen, weiß allerdings nicht ob das so alles funktioniert. hab das Ding vorher noch nie benutzt.
    Alles weitere dann dort...

    Antwort 28 von Seradest

    kommt jetzt an? Ich glaub aufm Pager gibs keine Benachrichtigung ...