Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Security/Viren

PID von "netstat" taucht nicht in Taskmanager auf





Frage

Hallo, ich setz mich gerad mit dem thema "Ports" auseinander und versteh folgende zwei Dinge nicht und hier gibt es bestimmt wieder den einen oder anderen Experten zum Thema Ports. Wenn ich mir in der dos-Maske mit "netstat -ano" die offenen Ports und Pids anschau, dann erscheint dort zum Beispiel eine PID, die wiederum nicht im Taskmanager unter den Prozessen aufgeführt ist. --> Weiss jemand woran das liegt? Ausserdem frage ich mich, warum bei bestimmten Portscannerprogrammen wie z.B. Local Port Scanner z.B. der Port 1033 als Risikofaktor bewertet wird, wenn er offen ist. Der ist doch z.B. noetig, um die Firewall Sunbelt (ehemalig Kerio) laufen zu lassen. --> Wie ist das zu verstehen? Ich glaub das Thema ist ziemlich komplez, deshalb würde ich mich umso mehr freuen, wenn jemand eine Antwort oder Idee dazu hat. Gruss Mel

Antwort von



Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: