Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Arbeitsspeicher nachrüsten-aber welchen ?





Frage

Hallo, ich brauche mehr Arbeitsspeicher. Mein System: ATX Mainboard K7T266 Pro-RU Win XP home AMD XP 1700+ Grafik MSI Geforce4 TI4200 Sound SB 5.1 256 Mb DDR-SDRAM PC2100-133 MHz Ich wollte folgenden hinzunehmen: 256 Mb Infineon DDR-SDRAM PC2100-266 MHz CL2 Passen diese beiden zusammen oder würdet ihr was anderes empfehlen ? pepe

Antwort 1 von balumba

Da der erste Speicherbaustein SD-RAM ist kann Du keinen DDR-RAM gleichzeitig nutzen.
Entweder kannst Du Nur SD-RAM, oder nur DDR-RAM nutzen!


Antwort 2 von pepe90

Hab nochmal nachgeguckt, es handelt sich um DDR-Ram.
Aber was ich nicht weiss: der Unterschied von jetzt 133 MHz und zusätzlich dann 266 MHz. Verträgt sich das ?

pepe

Antwort 3 von balumba

DDR-RAM mit 133 MHz ???
Sicher?
Generell kannst Du 2 Speicherbausteine des selben Typs verwenden, auf wenn die Taktung unterschiedlich ist.
Die Geschwindigkeit richtet sich dann immer nach der langsamsten Taktung der Speicher.

Antwort 4 von __0d3n__0lg3r

balumba,

Zitat:
256 Mb DDR-SDRAM PC2100-133 MHz


(aus dem Eröffnungsthread)

Ja. DDR-RAM mit 133mhz!!! Es gibt auch welche mit 100, 166 und 200Mhz.

pepe90,

Prinzipiell spricht nichts gegen dein Vorhaben. Eine Garantie, dass es funzt, kann ich dir aber nicht geben (manche Boards machen Probs mit unterschiedlichen Firmen....)

Mfg }{0d3n}{0lg3r


Antwort 5 von __0d3n__0lg3r

Nachtrag:

Aber vielleicht hast du ja sogar jetzt schon einen Riegel der Firma Infinion??? Könnte ja sein. Und beachte: Wenn dein jetztiger Riegel nur CL2.5 oder nur CL3 bestitzt kannst du den neuen Speicher auch nur mit diesen Wert fahren....

Mfg }{0d3n}{0lg3r

Antwort 6 von pepe90

Also, ich habe im Handbuch geguckt und da stehen 3 DDR Dimm Slots, dann gehe ich davon aus ,dass DDR-Ram drin ist. Das Prog "AIDA" sagt mir, Speicherart ist: DDR SDRAM (???) Speichergeschwindigkeit: PC 2100(133 MHz).
Ich glaube, ich muss das Ding mal aufmachen und reingucken.


Antwort 7 von pepe90

Steht denn auf dem Riegel drauf, um welchen CL Wert es sich handelt ?

pepe

Antwort 8 von __0d3n__0lg3r

Dass dein Board DDR-RAM mit 133Mhz (266Mhz-DDR-Verfahren)verträgt steht außer Frage. Am optimalsten wäre 2 Riegel der gleichen Firma zu verbauen.....

Mfg }{0d3n}{0lg3r

Antwort 9 von balumba

Man lernt nie aus!
Hatte noch keine DDR`s mit 133 gesehen.


Antwort 10 von Thomas

PC2100(133mhz) ist genau das gleiche wie DDR-SDRAM PC2100-266 MHz.
die Taktrate wird bei DDR-RAM eben verdoppelt(ab-und aufsteigende Taktflanken, ihr versteht schon ;-).
Und achte darauf. Cl2 ist schneller als CL2.5 oder höher.

ok nochmal zurück zum RAM.
bei deinen Modulen spricht man von DDR133. PC266 wegen der verdoppelten Bandbreite im Vergleich zu PC133(hier wärs SDRAM). 2100 aufgrund der Transferrate von 2,1 GB/s.



Antwort 11 von pepe90

Vielen Dank für eure Hilfe, so langsam kapier ich das jetzt mit dem RAM. Ich versuch mal den gleichen Baustein zu finden.

pepe