Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

xp-neuinstallation mit recovery-cd





Frage

Was ist denn die recovery cd. Da sind ein paar Dateien drauf. Nix passiert automatisch wenn man sie einlegt. Muß ich xp von der Platte putzen oder die cd über irgendeine Anwendung in der Systemsteuerung starten.

Antwort 1 von SvenjaK

Hi!

Das ist bei einer Recovery-CD nicht anders als bei einer "normalen" XP-CD. Du musst mit der Rec.-CD booten. Dazu evtl. vorher die Bootreihenfolge im BIOS auf CD-LW als "First Boot Device" oder so ähnlich ändern. Dann passiert auch alles "automatisch" und du musst dich nur noch an die Anweisungen auf dem Monitor halten.

Ich weiß ja nicht, was du genau vor hast, aber ich würde dir raten, nach Sicherung deiner Daten XP nicht einfach "drüber" zu installieren, sondern die Festplatte/Partition komplett zu löschen, zu formatieren und dann XP erst neu zu installieren.

Gruß
Svenja

PS: Wenn du noch Fragen hast, frag lieber, bevor du irgendwelche Fehler machst, die nicht mehr zu beheben sind! Hier werden Sie immer geholfen. ;-)

Signatur und Textformatierungen wurden mit SNTool V1.1.1 erstellt

Antwort 2 von sutadur

Mit einer Recovery-CD kannst du den Rechner in den Auslieferungszustand zurücksetzen. Das bedeutet auch, dass du z.B. während der Windows-Installation nicht die Möglichkeit hast, irgendwelche Parameter einzugeben oder bestimmt Programme an- oder abzuwählen. Im Ergebnis hast du dann nach dem Einschalten eine Windows-Oberfläche mit den Einstellungen, die nach dem Kauf des Rechners vorlagen.

Antwort 3 von Amigo

Normalerweise kommt beim booten eine Meldung, die besagt das man zum starten der CD eine Taste drücken muss. Es steht bei manchen CD's aus der Hülle oder im Handbuch. Die Meldung bekommt man meistens nicht mit, weil der Monitor noch zu dunkel ist.

Amigo