Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

FlaskMPG Avi-Konvertierung: Audio und Video nícht synchron!





Frage

Hi there, ich brauche mal wieder Eure Hilfe. Es geht um Mpg-Avi Konvertierung. Immer wenn ich auf meinem AMD 1700+ Mpgs auf Avi ins DIVX Format konvertieren, wird der Ton, also Audio, circa 1 bis 2 Sekunden verzögert. Video und Audio ist also nicht synchron. Nachbearbeiten mit VirtualDub funktioniert ebenfalls nicht so cool. Konvertiere ich dagegen mit meinem Notebook mit Pentium 4 ist alles synchron. Jetzt meine Fragen: 1. Hat AMD Probleme beim Konvertieren von MPG in Avi (habe auch gleiches Problem bei Davideo, Easydivx, DVDx)? 2. Wenn ja, gibt es einen Softwarepatch oder eine andere Lösung für das Problem? Danke für Eure Hilfe! GreetinX Marcusi

Antwort 1 von Marcusi

Please don't let me down!

Antwort 2 von Marcusi

Hi, bitte helft mir! Danke, Marcusi

Antwort 3 von Textman

Hallo Marcusi !

Es liegt definitiv nicht an AMD. Ich arbeite nur mit FlaskMpeg und Virtual Dub und es läuft alles wunderbar.
Allerdings konvertiere ich nicht von Mpeg auf Avi. Weil man da qualvolle Qualitätsverluste hat.
Ich glaube, nein ich bin mir fast sicher, das es in FlaskMpeg eine Option gibt die eine gleichmäßige Synchronisation erlaubt oder ermöglichen soll. Genau so bei Virtual Dub.

Was hast Du für eine Version von FlaskMpeg und Virtual Dub ?

Oft spielt es eine Rolle wie das Zusammenspiel stattfindet.
Denk daran: Konvertieren und Capturen sind für den PC die schwierigsten und Rechenintensivsten Aufgaben die es gibt !

Wenn Du eventuelle Tips brauchst wie man mti dem Programmen richtig umgeht dann schreibe an meine Mail Addy und ich schicke Dir mal was zu.

Tschau

Textman

Antwort 4 von marvell88

ich hab mal was gelesen, dass es darauf ankommt, mit welcher Framerate man das Video speichert...

also: PAL (Europa) macht 25 Bilder/Sekunde
andere Länder/Codecs machen 24 Bilder oder 30, oder was weiß ich...

wenn Eurer Video also beim bearbeiten im Videoprog. normal synchron läuft, aber nach dem speichern nicht mehr, soll man wohl darauf achten, mit welcher Framerate, bzw. wie und auf welches Medium man speichert.

Weil da sonst bei z.B. 24 Bildern/Sek. (USA?) statt vielleicht vorher 25 Bilder/Sek. (Europa?) irgendwann am Filmende der Film schon zuende ist, aber der Ton (noch) nicht...

soll mit Virtualdub (Videoprog.) zu beheben sein...

;-) byebyeby me

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: