Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

Stimme aus wav Datei ausschneiden





Frage

Hallo Ich habe eine wav Datei mit einem Gespräch von 2 Personen. Gibt es ein Programm mit dem ich die Stimme einer Person ausschneiden kann? Ist so etwas überhaupt möglich? Danke Gruss Ratlos

Antwort 1 von REALKOJACK

Hallo, mmh, sprechen die immer NACHeinander oder DURCHeinander?

Und wie soll das Endprodukt aussehen? Möchtest Du am Ende das gleiche Gespräch (also gleiche Länge), wo der eine Gesprächspartner fehlt, oder möchtest Du die gesprochenen Worte eines Partners hintereinander weg haben?

Gruß,
Realkojack

Antwort 2 von Ratlos

Hi Realkojack
die sprechen eigentlich immer nacheinander. Ich möchte am Ende das gleiche Gespräch wo einer Fehlt.
Ich hab mal ein im Internet gesucht und bin auf CoolEdit 2000 gestossen. Habs allerdings noch nicht ausprobiert.
Kann man das damit machen?


Antwort 3 von REALKOJACK

Hm, das weiß ich auch nicht so genau, da ich dieses Programm nicht habe.
Man bräuchte ja eigentlich nur eins, bei dem man eine wave-Anzeige bekommt. Dort markiert man dann eine Stelle und ersetzt diese durch Stille. Dafür gibt es bei manchen Programmen eine eigene Funktion für.

Zum Beispiel bei dem NERO Wave Editor (ist bei dem Brennprogramm dabei) gibt es so etwas. Dort heißt die Funktion "Stummschalter" (im Menü "Lautstärke" zu finden).

Vielleicht hat CoolEdit ja auch so etwas. Du müßtest dann eben nur alle Stellen nacheinander bearbeiten, an denen die eine Person spricht.

Vielleicht hat ja noch jemand eine bessere Idee, mir fällt da leider nichts anderes ein.

Gruß,
Realkojack

Antwort 4 von Ratlos

Puh, da es sich um ein langes Gespräch handelt währe das ziemlich mühsam.
Da es sich um eine Frau und ein Mann handelt die sprechen, dachte ich mehr an ein Programm das die beiden Stimmen unterscheiden kann und eine rausfiltert.
Trotzdem Danke


Antwort 5 von LouZipher

Hi - mit CoolEdit kannst Du das auf dem Cut&Copy Weg machen.
Eine Stimme per Filter zu entfernen wid nie zufriedenstellend hinhauen.
Denn: eine wav ist eine layerlose Datei, praktrisch ein Matsch.
Ist wie mit einem Bild: hast Du ein Frmat mit Layern, kannst Du zB. Hintergrund, Vordergrund, einzelne Objekte beliebig austauschen - machte ein bmp draus, ist alles ein Matsch und nix iss mit schnellem Editieren.


Antwort 6 von Griemokhan

Ich mach sowas mit WaveLab.
Im Netz müsste es WaveLabLight geben, damit kann man's auch.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: