Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Datenbanken

Textfeld auf Anzahl bei Eingabe hochzählen





Frage

Hallo, ich möchte nochmal erklären was ich vorhabe also ich möchte ein Textfeld[EANCODE] im meinen Bestellformular bei Eingabe auf [Anzahl] hochzählen lassen. Z. B. wenn mehrmals hintereinander oder auch im Abstand der gleiche [EANCODE]eingegeben wird habe ich ein Problem. Da dieses Feld auch gleichzeitig ein Schlüsselfed ist und alle Preisgruppen dran festgemacht sind ...weiß ich nicht ...wie ich dieses Problem in VBA umgehen kann! Überhaupt wie lasse ich in VBA zählen? Vielleicht kann mir Jemand helfen der schon mal etwas ähnliches in Access programmieren mußte? Wäre sehr nett ;-)) Danke im Voraus AliciaG.

Antwort 1 von Teddy7

Hallo Alicia !
Vielleicht hilft Dir schon der Befehl DCOUNT.
Das kann etwa so aussehen:
dim xanz1 as integer
dim suche as string
suche = "EANCODE = '" & txteancode & "'"
xanz1 = 0
on error resume next
xanz1 = dcount("EANCODE", "tblBestellungen", suche)
on error goto 0
if xanz1 > 1 then
..........usw...........
Schau Dir aber auch nochmal die Beschreibung zu Dcount bzw dlookup an.
Gruß
Teddy

Antwort 2 von AliciaG

Hallo Teddy,

vielen Dank für Deinen Tip ...werde ich heute noch ausprobieren und dir berichten ob es geklappt hat.

AliciaG

Antwort 3 von AliciaG

Hallo Teddy,

also so klappt es nicht habe mir die Domänfunktion DCOUNT und dlookup auch nochmal angesehen aber es funkt nicht.
Also ich habe ein Bestellformular mit einem Unterformular Bestelldetails ähnlich wie bei der Datenbank Nordwind
in diesem Unterformular werden die Artikeldaten eingescannt über dem Schlüsselfeld EANCODE und ich brauche irgendwie eine Funktion (nur ich weiß nicht wie) die bei Mehrfacheingabe des EANCOD´s in die gleiche Zeile springt und auf Anzahl hochzählt!
Wäre nett wenn du dich nochmal melden würdest.
Danke im Voraus
Gruß
AliciaG



Antwort 4 von Teddy7

Hallo Alicia !
Was genau funktioniert denn dabei nicht ?
Es müßte doch darum gehen, nach Erfassung des EANCOD festzustellen, ob er schon mal gespeichert ist.
Das kann man -z.B. im lostfocus-Ereignis des Erfassungsfeldes- über dcount feststellen.
Ist das Ergebnis > 1 ist EANCOD schon mal vorhanden.
Mehr kann ich nicht dazu sagen ohne Deine Anwendung zu kennen.
Wenn Du nicht klar kommst kannst Du mir Deine Datenbank ja mal zumailen - bitte komprimiert und in Access97 oder Access2000.
Gruß
Teddy

Antwort 5 von AliciaG

Hallo Teddy,
das andere Problem beim Bestellformular, dass ich habe ist...dass 15 Preisgruppen im Bestell Unterformular abgefragt werden z.B.
Einzeilpreis:Wenn(KundenPreis_ID=1;Preis1;Wenn(KundenPreis_ID=2;Preis2;Wenn(KundenPreis_ID=3;Preis3;Preis4...usw)))
das bis Preisgruppe 15
Wenn ich jetzt eine Domänfunktion benutze geht dieses nur über die Gruppenfunktion dann habe ich aber mit meiner Preisgruppenabfrage Probleme viel schlimmer noch Access macht sofort dicht. Die Datenbank habe ich mit Access 2000 erstellt. Wenn du jetzt noch möchtest ;-(( schicke ich dir die Datenbank gezippt.
Gruß und Danke
Alicia


Antwort 6 von Teddy7

Hallo Alicia !
Das kann ich mir so nicht vorstellen !
Schick mir mal die Datenbank.
Vielleicht fällt mir ja was auf.
Gruß
Teddy

Antwort 7 von AliciaG

Hallo Teddy,

Ok
Gruß
Alicia