Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Wo ist die Festplatte, Batteriewechsel





Frage

Hallo, nachdem mein PC immer wieder die Festplatte nicht finden konnte, als auch diese im Bios verschwand und wieder auftauchte, tauschte ich nun die Batterie am Mainboard aus. Doch geändert hat sich nichts. Im Bios wird als Master : None angegeben, die Einstellung ist auf Auto. Die CD-Roms werden im Bios erkannt. Die Uhrzeit habe ich eingestellt, bleibt auch gespeichert, nach neustart. Beim PC-Start zeigt der Rechner auch an, dass ich einen Prozessor über 750 Mhz habe. Aber ich habe einen mit 1000. Das Bios ist: Award. Der Text am Ende des Startvorganges lautet: Disk BOOt Failure, Insert System Disk an jpress enter. Wenn ich die Startdiskette einlege, dann auf Fdisk gehe, bekomme ich als Antowort: No fixed disks present. Habe versucht, die Festplatte im Bios mit der Hand einzugeben, klappt nicht. Ja was soll ich denn jetzt noch machen? Die Kabel der Festplatte habe ich auch schon ab- und wieder angesteckt. In jedem Fall schon einmal im Vorhinein vielen Dank für Euer Interesse, Mit freundlichen Grüßen Ed

Antwort 1 von xxx23

BIOS-Update versucht?

Antwort 2 von ich nix wissen

möglicher weise können die Kabel (Strom/ Datenkabel) nicht richtig drauf sein. Oder eines der Kabel ist defekt. Bau mal die Festplatte aus und kontrollier sie mal an einem anderen Rechner

Antwort 3 von Strauss

Hi

Ich tippe ja auf ein defekten IDE-Kabel.

Zieh doch mal ein CD-Rom ab und häng dort mal die HD dran.

Mfg Micha

Antwort 4 von yoda

Hallo nachdem deine Battarie lehr war hat sich das Bios verstellt! Gehe ins Bios und mache eine Auto erkennung der Festplatte, dann ist sie wieder da.


Gruß yoda

Antwort 5 von yoda

Wenn sogar dein CPU nicht mehr stimmt dann hat sich auch der front side bus verstellt. Im Bios unter den CPU einstellungen Strom und des weiteren den frontsidebus auf 100 oder 133 einstellen. Aber nicht an den Strom werten rum basteln sonst fackelt der CPU ab. Lies aber lieber in deiner Beschreibung von deinem Board nach.

Gruß yoda

Antwort 6 von ed

Hallo,
zunächst vielen Dank für Eure Tipps. An ein Bios Update traue ich mich nicht ran. Das mit dem CPU Tipp hat gleich geklappt. Die Idee, die CD-Roms an die Festplatte zu stecken, war gut. Denn auch hier fand mein Bios die Festplatte nicht mehr. Deshalb steckte ich zum Test meine alte defekte 30 GB Festplatte dran. Promt wurde die aber erkannt.
Jetzt habe ich die so Partitioniert, dass ich die Fehlerhaften Sektoren der Platte bei der Nutzung ausschliessen kann. Aber das wichtigste:
Mein PC läuft wieder !!!!!!!!!!!!!!
Noch eine Frage:

Suche eine gebrauchte Festplatte, muss nicht gross sein, aber funktionieren. Wisst Ihr wo? Macht das Sinn?

Vielen Dank im Vorhinein

Ciao ed

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: