Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Datenbanken

Verknüpfung von Tabellen





Frage

Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich bin gerade dabei, eine riesengroße Excel Tabelle in eine Access Datenbank umzuwandeln. Der Übersichtlichkeit halber, habe ich die vielen Spalten geordnet und z.B. Name, Nachname Telefon, fax usw. in eine Anschriftentabelle abgelegt, so daß ich im Endeffekt 8 große Tabellen habe, mit jeweils vielen Feldern. Nun habe ich Untertabellen erstellt (z.B. weil ein Name mehrmals vorkommt habe ich zur Anschriftentabelle eine 1:n Beziehung gemacht). Nun habe ich 8 Haupttabellen an denen jeweils viele kleine Untertabellen hängen, die 1:n verknüpft sind. Mein Problem ist nun, das ich die 8 Haupttabellen verknüpfen möchte, so daß alle 8 Einzeltabellen wieder zu einer großen Tabelle werden, so daß wenn ich in einer Tabelle etwas eintrage es in den anderen Tabellen berücksichtigt wird und entweder der Datenbereich freigehalten wird oder halt genau das eine zum anderen passt. Ich hoffe man kann das ungefähr verstehen, danke schonmal im vorraus

Antwort 1 von Flo_____

Um die "große Tabelle" anzeigen zu können, benötigst du eine Abfrage, die die Untertabellen über die verschiedenen Primärschlüssel verknüpft und anzeigt.

Ich würde die empfehlen, in Access die Beziehungen "mit referentieller Integrität" anzulegen, so werden Änderungen von Schlüsseln automatisch weitergegeben.

Ich hoffe, diese Kurzversion hilft dir.

Antwort 2 von Alpa300

Danke schonmal für die schnelle Antwort,

Nur leider versteh ich nicht genau was du meinst :)

Also im Punkt Abfragen habe ich lediglich bislang immer nur Abfragen gebaut, die der Sortierung dienen. Habe grad schonmal geschaut, aber versteh nicht wie du das meinst, weil ich Verknüpfungen eigentlich bislang nur über den Beziehungsbutton in der Statusleiste gemacht habe.

Mit referentieller Integrität habe ich die kleinen Untertabellen verbunden, das klappt auch alles super, nur halt die 8 Haupttabellen liegen einzeln vor und ich weiss nicht wie ich sie verbinden soll, damit eine "große Tabelle" entsteht.

Antwort 3 von Flo_____

Sei doch bitte so nett, und poste mal etwas genauer, was für Haupttabellen du hast (mit Feldern), und in welcher Form du sie verbinden willst

Antwort 4 von Alpa3000

Ich hab hier mal ein BIld hochgeladen, wo alles drauf ist. Die rot umkringelten Tabellen sind sozusagen meine Haupttabellen, die ich miteinander verknüpfen will, so das es eine große Tabelle wird. die alle Felder beinhaltet, die in den 7 Tabellen enthalten sind.

http://mitglied.lycos.de/rhyne123/untitled.JPG

Antwort 5 von Floooooo

So, habs mir gerade angesehen; allerdings weiß ich immer noch nicht genau, was du möchtest.

Ich kann leider nicht erkennen, in welcher Beziehung deine Haupttabellen miteinander stehen. Was hat z.B. Standort_Tab mit TechnischeDetails_Tab zu tun usw.?
-> Also auf deutsch: Was willst du in der "großen" Tabelle wie miteinander darstellen?

Du kannst mir gern auch mailen.

Antwort 6 von Floooooo

P.S. (zu eben):

Deine Datenbank ist meiner Ansicht nach ein wenig "übernormalisiert". Will heißen: Du benötigst z.B. eigentlich keine Plz_Id, um dich auf eine PLZ zu beziehen, und eine Ort_Id, um den Ortsnamen abzulegen.
Normalerweise nimmt man z.B. die PLZ als Id, d.h. du eröffnest eine Relation (=Tabelle), die als Primärschlüssel die PLZ, und als WErt dazu zu jeder PLZ einen Ortsnamen beinhaltet.
So brauchst du bei allen "Adressdatensätzen" nur die PLZ und nicht den Ort zu speichern.

Antwort 7 von oem

etwas konfuzzz...!!

drück bei gestarteten Access "F1"
..und schau Dir die Hilfe zu "INNER JOIN" b.z.w. "OUTER JOIN" an....!! (wegenzzzz der SyntaX...)
..man kann damit SPALTEN verschiedener TABELLEN zueinander in Verbindung setzen....
..vielleicht kommt dass Deinem Problem am nächsten......!!!??!!!


meo

Antwort 8 von Alpa3000

ja, Konfus und durcheinander ist es leider, aber die Vorlage war um weiten schlechter. Hab gradn och die ganze Zeit dran gewerkelt, ich mach erstmal nen Päuschen und überdenk nochmal alles, ihr habt mir auf jedenfall schonmal weitergeholfen...