Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Skripte(PHP,ASP,Perl...)

Datum mit PHP auslesen und Datei einbinden





Frage

Hallo! Vor kurzem hab ich hier gefragt, wie man den Wochentag auslesen kann. Das Problem ist jetzt gelöst. Nun würde ich noch gern wissen, wie man das DATUM auslesen lassen kann mit PHP. Aufgabe: Ich möchte einen Eventkalender machen, der dann eben autom. die Events des heutigen Tages anzeigt und wenn mann entsprechend klickt eben auch die Events der kommenden Wochen (1 Monat im Vorraus)... Danke im Vorraus! Jeff

Antwort 1 von LinuxRulez

So kann man sich das Datum anzeigen lassen (glaub ich zumindest :-):


<?php
$zeit = date("d.m.Y");
$zeit2 = "<h3>Heute ist der $zeit</h3>";
echo $zeit2;
?>


MfG LinuxRulez

Antwort 2 von Jeffe1

okay, danke - das hat mir schon mal ein wenig geholfen!

Und wie kann ich jetzt zum "date" noch 1, 2 ... x Tage dazuzählen?

Bspw: Heut ist der xxx (Dein Beispiel)
und
Übermorgen ist der xxx

??

Danke nochmal!

Antwort 3 von Nessus

Hi,

RTFM

Nessus

Antwort 4 von Jeffe1

Danke!

Eine Sache hab ich aber auch dort nicht gefunden:

Mit dem hier, kann ich die jeweilige Datei des HEUTIGEN Tages includen:


 <?PHP include 
("".strtolower(date("l")) . ".php"); 
?>


Wie kann man da einen Tag dazuzählen, so daß man autom. auch immer die MORGIGE Datei verwenden kann?

Gruß,
Jeff

Antwort 5 von Nessus

Hättest Du mal die Seite durchgelesen. wärst Du darüber gestolpert...

Nessus


Antwort 6 von Jeffe1

Hi!

Natürlich hab ich die Seite durchgelesen! Und ich habe auch diesen code entdeckt:


$morgen        = mktime(0, 0, 0, date("m"), date ("d")+1, date("Y"));


... wenn ich den nun mit meinem (funktionierenden) code (siehe oben) kombiniere, müsste das ja so aussehen:

 <?PHP include 
("".strtolower(date("l")+1) . ".php"); 
?>


Funktioniert haber nicht, weil der dann immer eine "1.php" einfügen will, die es natürlich nicht gibt!
Was mach ich falsch?

Jeff

Antwort 7 von Nessus


<?PHP 
include ("".strtolower(date("d")+1) . ".php"); 
?>


Nessus

Antwort 8 von Jeffe1

Hi Nessus!

naja, hehe, das is schon klar... Du nimmst ja den Tag des Monats ("d") und zählst einfach 1 dazu.
Aber das will ich ja nicht.
Ich will ja - AUSGEHEND VOM WOCHENTAG - einen draufgeben.

Also:
Heute ist Mittwoch.
Morgen ist Donnerstag.

Er liegst also mit ("l") den Wochentag aus und soll dann die Datei für morgen (also für den nächsten Wochentag) ausgeben.

Nehme aber an, daß das Z technisch gar nicht machbar ist, oder?

Danke nochmal für Deine Hilfe!

Gruß,
Jeff

Antwort 9 von Nessus

Hi,

warum soll das nicht gehen. Du mußt nur mit Kontrollstrukturen arbeiten.

wenn $var=="Sonntag" dann $var =="Montag"

Sei doch etwas erfinderisch....
Es gibt viele Wege nach Rom, dies ist nur einer.....

Nessus

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: