Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Nach Installation Meldung CLIENT MAC ADDR





Frage

Habe auf meinem Rechner ein neues Betriebssystem gespielt! Dafür im Bios Booten von CD ROM eingestellt und es lief alles super! Jetzt beim Hochfahren kommt auf einmal die Meldung CLIENT MAC ADDR und dahinter folgen viele Zahlen!!! Dann dreht sich unten nur noch dieser Balken / Wenn ich die XP CDROM einlege bootet er von dieser und wenn ich dann in der Installation mit F3 abbreche läuft der Rechner wieder wie normal!!! Erst nach dem Auschalten und neu einschalten kommt diese Meldung! BITTE HELFT MIR denn langsam wird es nervig immer die XP CD ROM einzulegen!!! DANKE IM VORRAUS!!! [sup][i]Artikel editiert. Den Artikel bitte dem Problem anpassen.[/i][/sup]

Antwort 1 von Enrico77

Antwort 2 von Lucheh

Den Tip hab ich schon gelesen funktioniert aber echt nicht!!!
Deshlab verzweifel ich ja so

Gruß LUCHEH

Antwort 3 von Enrico77

Hi,

du musst irgendwo im BIOS das Booten über die Netzwerkarte deaktivieren.
Das ganze heißt allerdings je nach BIOS anders.
könnte heißen: Boot from LAN oder irgendetwas mit PXE oder ähnliches.
Wie sieht denn deine Bootreihenfolge im BIOS aus?

Enrico

Antwort 4 von Lucheh

Sorry aber was meinst du mit Bootreihenfolge???


Antwort 5 von LUCHEH

Ist es möglich das sie mal im ICQ online kommen!!!
Dann ist die verständigung leichter und schneller

Antwort 6 von Enrico77

Du hast doch im BIOS vor deiner Installation irgendwo das Booten von CD-ROM eingestellt, nicht wahr?
Dort wird die Reihenfolge festgelegt, in der versucht wird von den verschiedenen Medien zu Booten.(CD-ROM, Floppy, Festplatte usw.)
Dein CD-ROM steht jetzt sicherlich an erster Stelle.
Die Festplatte wird bei dir erst nach der Netzwerkkarte angesprochen.
Du musst also die Festplatte in der Bootreihenfolge weiter nach oben bringen, an die zweite Stelle meinetwegen.

Enrico

Antwort 7 von LUCHEH

Danke werd es mal versuch

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: