Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Linux

bekomme linux nicht weg





Frage

hallo, habe suse linux 9.1 und win xphome installiert. ich würde ganz gerne meinen Linux bootloader "grub" entfernen. der soll nur noch windows starten (ohne Linux bootloader). ich habe in linux schon probiert den bootloader zurücksetzen zu lassen, aber da gibt linux mir dann eine fehlermeldung aus das er den bootloader nicht zurücksetzen kann habe auch versucht von xp cd zu booten. pc bootet nicht von wincd ... nur von der linux cd. wenn ich beim bootvorgang über strg + esc zum booten cd laufwerk vorgebe komme ich trotzem wieder bei grub raus, wenn wincd im laufwerk ist. ??? danke

Antwort 1 von mb0156ba

bei mir hat das damals so funktioniert:

win98 bottdiskette einlegen...davon booten und
fdisk / mbr
eingeben...

danach war der grub weg und er hat mein xp wieder einwandfrei gebootet...

andere expertenmeinungen? vielleicht noch a bissl warten, bevor du dir dein system zerschiesst...

gruß
mb

Antwort 2 von soso fosi

würde das auch mit einer startdiskette gehen, die ich mit xp angelegt habe. mit fdsik dann ja vermutlich nicht?! aber wie dann

Antwort 3 von mb0156ba

lad dir doch bspw. bei http://www.treiber-archiv.de ne win 98 oder win 98 se bootdiskette runter...is das einfachste...mit ner von xp erstellten startdiskette habe ich noch ned experimentiert...hab ja noch die 98er...;)

Antwort 4 von Samba

Bitte nicht die gleichen Fragen ständig erneut stellen. Die Lösung wurde vor 1 Std. an dieser Stelle bereits gepostet.

Antwort 5 von soso fosi

in wc3 foren würden jetzt die ganz wichtigen wieder sagen:

SuFu

close please
stfu



wenn ich das konkrete thema hier gefunden hätte, hääte ich nicht gefragt. die frage bezog sich im detail auf das boot-problem. diese frage ist mir innerhalb der letzten stunden auf dieser seite nicht aufgefallen.

also scheint die 98er startdiskette die lösung. das wäre wirklich fein.

vielen dank