Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Textverarbeitung

Word öffnet und schließt sooooo langsam





Frage

Guten Morgen, mein Word-Programm nimmt sich (meiner Meinung nach) relativ viel Zeit zum starten und beenden. "Flackert" ein zwei mal bis es endgültig steht mit geöffneter Datei. Das nervt. Gibts einen Tipp wie man das Programm in Schwung kriegt? Für den AcrobatReader habe ich sowas installiert und seitdem lädt das Programm wesentlich schneller.... PS: Mein PC mit Windows XP ist ansonsten erstklassig designed und ultraschnell... Danke sehr... Franz

Antwort 1 von mblank

vielleicht hilft ja die reparaturoption bissel
(unterm Fragezeichen, "erkennen und reparieren..."

andre

Antwort 2 von franzl0202

Ja Danke!
Das hab ich gemacht aber hat nicht spürbar viel gebracht. Wenn ich sehr ungeduldig bin und vor Ende der Startphase mit der Mouse klicke beschwert sich das startende Programm sogar kurz mit schneeweißen Bildschirm... Ist vielleicht ja alles normal!? Versteh eh nicht warum die Programme so ein rumgemache machen bevor sie sich vom Bildschirm verabschieden, wenn man sie nicht mehr braucht. Früher einfach aufs kreuzchen geklickt und tschüß....

Antwort 3 von pickel_am_A...._..._....

suche mal den ordner C:\WINDOWS\Prefetch und lösche alle in diesem Ordner enthaltenen Dateien

Antwort 4 von marmorata

kein Effekt auf Word dafür läuft alles etwas langsamer.... hm

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: