Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

leidiges Thema: IRQL not less or equal ohne Driverhinweis





Frage

Hi und schon einmal im voraus Danke für Eure Mühe und Hilfe. Also nur kurz vorweg: Habe mir in unzähligen Internetbeiträgen schon vieles dazu durchgelesen. Allerdings kommt meine Meldung extrem selten vor bzw. der 4. Parameter nur bei mir! IRQL NOT LESS OR EQUAL STOP 0x0000000a (0x00000004 0x00000002 0x00000001 0x804F8149) Keine Drivermeldung Es kommt nur dieser Absturz, das System ist sonst in einem einwandfreien Zustand. WICHTIG: Der Fehler passiert NUR wenn ich am PC sitze und schreibe, egal was, z.B hier im Forum, wenn ich dann egal welchen Buchstaben auf der Tastatur drücke, er schmiert ab. ABER: In unregelmäßigen Abständen und meines Erachtens nach oft wenn die Resourcen 100% beansprucht werden. So kann er auch schon mal eine Woche ohne Absturz durchkommen. Rechner läuft 24/7. Zum Rechner: Abit NF7-S 2.0 512 MB Corsair Samsung 160 GB S-ATA 2500+ Athlon Kühlung: SLK 900 + 3 Gehäuselüfter Radeon 9600 Logitech Tastatur und Maus PC wurde übertaktet, Fehler kommt aber auch im normalen Zustand vor Was ich gemacht habe: Neuste Treiber installiert Logitechtreiber entfernt, Fehler tritt also auch mit den Standardtastaturtreibern auf Alle Partitionen 0% Defragmentiert Die Windows Knowledge für 0x0a Fehler studiert und im Bios weitgehenst Shadowing und AGP FastWrite disabled dazu die Timings des Speichers auf 15,15 etc gestellt! Fehler tritt immer noch auf! Spiecher wurde mit Memtest überprüft und ist ok! Hat jemand weitere Ideen? Danke PS: Der Beitrag wurde auch bei Chip gepostet und sobald die Lösung gefunden wurde schreibe ich es in den Thread, damit es beim googeln endlich mal eine Lösung dazu gibt!

Antwort 1 von sunasteroid

Eventuell noch eine Hilfe, da muss aber ein Fachmann ran! Hier mal die IRQ Meldung aus dem Proggie Aida32:

DMA 02 Exklusiv Standard-Diskettenlaufwerkcontroller
DMA 03 Exklusiv ECP-Druckeranschluss (LPT1)
DMA 04 Exklusiv DMA-Controller
IRQ 00 Exklusiv Systemzeitgeber
IRQ 01 Exklusiv Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
IRQ 03 Exklusiv Kommunikationsanschluss (COM2)
IRQ 04 Exklusiv Kommunikationsanschluss (COM1)
IRQ 06 Exklusiv Standard-Diskettenlaufwerkcontroller
IRQ 08 Exklusiv System CMOS/Echtzeituhr
IRQ 09 Geteilt Microsoft ACPI-konformes System
IRQ 11 Geteilt NVIDIA nForce PCI System Management
IRQ 12 Exklusiv PS/2-kompatible Maus
IRQ 13 Exklusiv Numerischer Coprozessor
IRQ 18 Geteilt Silicon Image SiI 3112 SATARaid Controller
IRQ 19 Geteilt RADEON 9600 SERIES
IRQ 20 Geteilt NVIDIA(R) nForce(TM) Audio Codec Interface
IRQ 20 Geteilt Standard erweiterter PCI-zu-USB universeller Hostcontroller
IRQ 20 Geteilt NVIDIA NForce 2(tm) SPP/IGP ATA Controller
IRQ 21 Geteilt NVIDIA nForce MCP Networking Controller
IRQ 21 Geteilt Standard OpenHCD USB-Hostcontroller
IRQ 21 Geteilt OHCI-konformer IEEE 1394-Hostcontroller
IRQ 22 Geteilt NVIDIA(R) nForce(TM) MCP Audio Processing Unit (Dolby(R) Digital)
IRQ 22 Geteilt Standard OpenHCD USB-Hostcontroller


Kann es da speziell ab 20 zu Problemen kommen oder ist das normal?
Habe 4 USB Geräte:
Bluetooth, Kamera, Joystik, Scanner

Davon sind 2 normal über MoBo angeschlossen und zu den anderen beiden gab es für das NF7 einen Adapter der widerrum auf dem board angeschlossen wird!

Thanks again.

Antwort 2 von Kosmick

Hi Sunasteroid,

Win XP SP2
Asus a7n8x deluxe mit Bios 1007
AMD Athlon 2600+
2x 256 DDR Ram Samsung 333mHz
Samsung 80 GB HDD
Aopen FX 5200
Creative Soundblaster 5.1 Digital
LC Power 550 Watt (real 350 Watt)

hab das/die gleichen Probleme mit Bluescreens! Seit 5 Monaten jetzt! 3 mal Neuinstallation, Win 2000 Prof, 2x Win XP SP 2 - alle neuen Updates. Bios geflasht, Übertaktung raus, alle Einstellungen auf Standard, Treiber gewechselt von Grafikk., verwschiedene Tastaturen, ein DVD Rom gewechselt, diverse Memtest - alle ok!, Prozzi Test ok, Festplatte Test ok, Temperaturen absolut im grünen Bereich, Corsair Speicher getestet - gleiches Problem, alles auseinandergebaut und wieder eingabut - gleiches Problem, Soundkarte raus - Soundchip aktiviert - gleiches Problem......frag nicht was noch alles. Der Rechner läuft anfangs ca. 1 Monat einwandfrei, dann gehts los, ca. jeden 3. bis 5. Tag ein bis 2 Bluescreens mit IRQL-Not-Less-Or-EQUAL??? Werde mir entweder ein neus Board kaufen oder es wohl hinnehmen. Falls Du was rausgefunden hast oder sonstwer, bitte schreiben.

Thanx Kosmick

Antwort 3 von Scorpio

Nur damit ihr in D nicht denkt, dass gibt´s nur bei euch: Ich lebe in Costa RIca, habe einen fast neuen (Oktober 2004) HP zd7310us Laptop, und genau dieses Problem, allerdings AUSSCHLIESSLICH wenn ich online bin (Internet). Manchmal 3 mal in 5 Minuten, manchmal nix fuer 2 Stunden, aber einmal garantiert jeden Tag (und manchmal 10 bis 15 mal).

Antwort 4 von metalfreakla

kenn das kommt bei mir ständig. manchmal beim spieln manchmal auch nur so. also wenn da jemand hilfe weiß sind ihm ne menge menschen dankbar :-)
bye
Lars

Antwort 5 von Kosmick

Hi nochmalls @ll,

oki, bei mir hat sich das Problem anscheinend gelöst...es waren die Samsung Speicher, irgendwie mag das Asus Board A7N8X deluxe Rev. 1.xxx und auch das Board A7N8X-E deluxe diese nicht. Habe jetzt im Augenblick auf dem A7N8X deluxe Board einen 512 Mb Infineon PC 3200, 400 MHz CL 3 (ThirdOne, also nicht ganz Original) drin und alles funzt. Hatte jetzt gerade 6 Stunden am Stück Unreal - lief vorher generell 5 Minuten bis höchsten eine halbe Stunde! - gespielt, keine Freezes, kein Absturz auf Desktop, kein Bluescreen, keine Fehlermeldungen. Bei manchen scheints also an der Speicherkompabilität zu liegen. Alles andere hatte ich ja auch schon ausprobiert. Der Samsung Speicher ist nämlich 100% in Ordnung, Memtest, auf Elitegroup Board keine Probleme bisher. Treiber der Grafikkarte ist der gleiche Forceware, den ich aber schon vorher hatte. Also definitiv nur Speicher getauscht, sonst garnichts verändert. Werde mitr morgen noch einen zweiten holen und dann mal schauen was mit Dualchannel passiert bzw. mit 2tem Riegel. Wünsche allen, dass es bei ihrem Board das Gleiche ist...und das jetzt auf meinem Rechner passt, hat mich insgesamt 6 Monate Nerven gekostet...:-(

mfg

Mick

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: