Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

nach absturz, halbe taskleiste leer ??





Frage

hallo zusammen, hatte heute nen absturz, nach dem neustart sind die helfte der Programme die in der Taskleiste sein solten nicht mehr aktiv oder nicht sichtbar. obwohl sie im bootmenü aktiviert und auch im taskmanager vorhanden sind. mir ist das schon mal passiert, damals habe ich gedacht ich habe nen virus.. aber daran zweifle ich seit heute stark da es heute schon wieder passiert ist. ich weiss das ich keinen virus oder anderes schädliches zeug auf dem pc habe. habe ein windows XP mit SP2 RC1. das erste mal passierte es mit SP1. Es sind alle aktuellen Updates installiert. Hoffe ihr könnt mir helfen. Gruss Michi

Antwort 1 von egal

tja, da wird wohl deine "ntuser.dat" aus deinem profil beim crash einen wech bekommen haben. passiert schon mal...

Antwort 2 von Michi+

also es fehlen so dinge wie Sicher Hardware abmelden, MSN Messenger, Daemon Virtuallaufwerke usw. aber alle programme sind im taskmanager aufgeführt.

Gruss Michi

Antwort 3 von Michi+

ach so.. und wie kann ich das wiederherstellen ?? und wie kann ich das vermeiden das es wieder passiert ??

Gruss Michi

Antwort 4 von SvenjaK

Hi Michi,

schon mal versucht, die Taskleiste auf doppelte Höhe zu ziehen? Könnte sein, dass dann wieder alle Symbole sichtbar werden und auch nach dem "Zusammenschieben" nicht wieder verschwinden. Einen Versuch sollte es zumindest wert sein.

Gruß
Svenja

Antwort 5 von Michi+

Danke Svenja,
deine Hilfe war sehr hilfreich,


ich liebe dich.

Gruss und Bussi
Michi