Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Nicht genügend Arbeitsspeicher um Excel auszuführen?





Frage

Hallo, wenn ich auf eine bereits bestehende Excel Datei klicke erscheint obenstehende Meldung. Er bringt mir dann die leere Excel- Umgebung. Wenn ich dann auf Datei öffnen gehe und die selbe Datei nochmal öffne gehts. Wenn ich Excel über den normalen Excel Start Button öffne (also leere Mappe) meckert er nicht. Alle anderen Office Anwendungen laufen tadellos. Ein Reparaturversuch mit Installations CD zeigte keinen Erfolg. Achja habe 1 GB Arbeitsspeicher, also für Excel sollte es allemal langen. Kann mir da jemand helfen? mfg

Antwort 1 von Massaraksch

Führe mal folgenden Befehl über "Start - Ausführen..." aus:

excel.exe /regserver

Das repariert die grundlegenden Excel-Registryeinträge.

Massaraksch

Antwort 2 von DAve

Hallo,

leider kein Erfolg. Kann auch nicht sagen durch was es passiert ist. Gestern ging es noch, dann gg. Abend war ich nochmal hier auf der Seite und habe bisschen gepostet. Dann habe ich mit CorelDraw11 ein Bild eingescannt und das dann ins Powerpoint gezogen für ne Präsentation. Als ich dann noch Excel gestartet habe kam die Meldung zum ersten mal. Dachte na gut evtl bisschen viel auf einmal und habe das CorelDraw wieder geschlossen. Excel- Datei geöffnet... rums wieder der Fehler. Auch nach dem Neustart lässt sich da nichts machen.

?????????????????????????????????????

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: