Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / NW-Sonstiges

Netzwerk zwischen PC und Notebook via Router





Frage

Habe das Problem vor ein paar Tagen schon gepostet, bin aber noch nicht zur einer Lösung gekommen. Im Moment sieht es so aus: - beide Rechner benutzen Windows 2000 - Notebook und PC sind beide Miglied der gleichen Arbeitsgruppe - auf beiden Rechnern ist das Gast-Konto aktiviert - auf beiden Rechnern sind Freigaben für "Jeden" eingerichtet - auf dem Notebook kann ich unter "Benachbarte Comuter" beide Rechner sehen, jedoch nicht auf den PC zugreifen (Netzwerkpfad nicht gefunden) - auf dem PC kann ich nicht auf die "Benachbarten Computer" zugreifen (Auf Arbeitsgruppe kann nicht zugegriffen werden - Die Liste der Server in dieser Arbeitsgruppe ist zur Zeit nicht verfügbar) Ich komme irgendwie nicht weiter? Muss ich vielleicht feste IPs vergeben oder geht es auch wenn der Router die IPs automatisch vergibt? Oder liegt es an etwas völlig anderem? Danke für Eure Hilfe!!!

Antwort 1 von Reindy

die automatische vergabe ist schon ok.
evtl. die dns adresse der netzkarte auf die des routers setzen.
user auf beiden win2000 rechner anlegen (also gegenseitig den user des anderen) Gastkonto, sollte niemals freigegeben werden (sicherheit)
Einen ordener freigeben.
Dann sollte es klappen

reinhard

Antwort 2 von Marcel

Super, es funktioniert! Habe die Benutzer eingerichtet und dann gemerkt, dass ich auf dem PC die Firewall aktiv hatte *peinlich*. Habe die Firewall jetzt ausgeschaltet, gibt es eine möglichkeit die Firewall dennoch zu benutzen, evtl. feste IPs und diese dann freigeben???