Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Win XP Professional





Frage

Hallo. Wollte mir bei eBay von einem Händler eine Win XP Professional mit Key und Originalverschweißt kaufen, kostet 125€. Nun weiss ich allerdings nicht, da ich einen XP-Home-Rechner mit ner Recovery-CD hab, ob ich da Professional draufmachen kann. Gibt es irgendwas auf das man Achten muss? Bei eBay wird Win XP als "KEINE PC HERSTELLER ABHÄNGIGE OEM Lizenz" und "Keine Recovery" verkauft. Was bedeutet das genau? Wie sieht es aus mit der legalität? Kann man davon ausgehen das bei über 61000 und 99,9% Positiven Bewertungen vertrauenswürdig ist? [url=http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=3694864609]Hier[/url] ist das Angebot. Was haltet Ihr davon? Danke

Antwort 1 von bila

Hallo,

kannst du kaufen. Wenn du die Linzenz und den Key hast kann nichts schiefgehen.

Deinem PC ist es völlig egal welches OS du drauf hast. Lösche die Home Edition und spiele XP Pro neu drauf und alles ist gut.

Eventuell benötigte Treiber nimmst du von der Home Edition.

Gruß

Tom

Antwort 2 von Tobi*ratlos*

Mich hat es nur gewundert, das die gleiche XP-Version bei Amazon über 300€ kostet, und bei eBay wirds für 126€ verkauft.

Nur kurze Verständnissfrage:
Mit Lizens ist der gültige Key gemeint, oder ist das wiederum etwas anderes?
Auf der eBay-Seite wird nichts von Lizens erwähnt.


Vielen Dank für die Schnelle Antwort

Antwort 3 von Lutz1965

Hallo

Zitat:
gleiche XP-Version bei Amazon über 300€


?????

Hast Du mal einen link ?

Gruss

Lutz

Antwort 4 von gnolf

Also, die 300 € bei Amazon währe eher ein Wucherpreis, es sei denn, da ist noch ein anderes Programm mit dabei, Publisher z.B.

XP-Pro gibts zwischen 125 und 150 € und das ist normal.

Antwort 5 von Mellops

XP Pro gibts für den Preis, sogar etwas günstiger, auch bei "richtigen" Händlern, zB. bei NORDPC, ich würde eher dort als bei Ebay kaufen.

Antwort 6 von Tobi*ratlos*

Antwort 7 von Systemlord

@Lutz 1965 und gnolf,

bin ja nun auch kein Versionsprofi. Daher die Frage was sind das für Preise?? denn
Zitat:
XP-Pro gibts zwischen 125 und 150 € und das ist normal.


Mfg. Systemlord

Antwort 8 von Tobi*ratlos*

Und bei Amazon ist kein SP1 dabei, zumindest seh ich das nirgends.
Bei NORDPC ist soweit ich sehe auch kein SP1 dabei, was für User langsamerer Internetverbindungen ein kleiner Nachteil sein könnte...

Ich werd mich wohl für das Angebot bei eBay entscheiden

Antwort 9 von Mellops

Es gibt mittlerweile SP2, deshalb ist die Version mit SP1 kaum als aktueller zu betrachten, als eine XP ohne SP.

Wenn du nur einen Analog oder ISDN Anschluß hast und niemanden mit einer schnelleren Leitung kennst, kauf eine PC Zeitschrift mit SP2 oder geh in einen Computerladen und laß es dir von denen brennen.

Wie man das SP in die Windows CD integriert, findet man in unzähligen Anleitungen im Netz.

Antwort 10 von Lutz1965

Hallo

Also bei den Preisen gehe ich mal davon aus, das die gar nicht aktuell sind und die Firmen nie neue Preise bekannt gegeben haben...

Tobi, das mit den SP1 ist nicht ganz so schlimm, weil Du das SP 1 auf CD kostenlos bestellen kannst.

SP1 CD

Und das neue Service Pack 2 ist z. B. ab Montag auf der Heft-CD von der Computerbild....und beim SP2, brauchst Du das SP 1 nicht mehr, weil das im SP2 drin ist.

Gruss

Lutz

Antwort 11 von Tobi*ratlos*

Vielen Dank nochmal für die Vielen Tipps :)

Habe jetzt das Windows gekauft.

Über SP2 habe ich schon oft gehört das es wohl noch nicht sicher genug ist und zu Systemabstürzen kommen kann, deswegen ist mir persönlich SP1 lieber.
Firewall und so Zeug hab ich ja selber.

Bin mal gespannt ob WinXP Prof. wirklich hält was andere versprechen ;-)

Viele Grüße,
Tobi