Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Linux

Rechte erteilen unter SuSE-Linux





Frage

Wie kann ich allen Benutzer das Leserech auf eine Festplatte erteilen ? auf der hda1 habe ich einen Ordner /winxp angelegt, in /etc/fstab habe ich folgende Zeile eingetragen: /dev/hdb1 /winxp ntfs rw,noauto,user,ecex 0 0 wenn ich den Rechner starte habe ich als root Zugriff auf /winxp (z.B. mit dir /winxp), andere Benutzer bekommen aber die Meldung: /winxp Keine Berechtigung als root versuche ich mit fogendem Komando das Recht zu erteilen: chmod a+x /winxp oder chmod a+r /winxp System antwortet: Beim Setzen der Zugriffsrechte für >>/winxp<<: Das Dateisystem ist nur lesbar Wie kann ich allen Benutzer das Leserecht auf /winxp geben ?

Antwort 1 von Chonhulio

Zu den Optionen umask=0222 hinzufügen.

Um die Dateien einem bestimmten Nutzer / einer bestimmten Gruppe zuzuordnen uid=x / gid=y verwenden.

Beispiel:
Vollzugriff für den Benutzer mit dem UID 1000,
Lesezugriff für Mitglieder der Gruppe 500,
Keine Rechte für den Rest:
uid=1000,gid=500,umask=0027

Bei Kernel 2.6 kann man auch separat für Dateien und Verzeichnisse Rechte vergeben:
uid=1000,gid=500,dmask=0027,fmask=0137

Auf diese Weise sind Dateiwn nicht grundsätzlich ausführbar. Bei älteren Kerneln kann man dazu die Option "noexec" benutzen.

mfg

Antwort 2 von Samba

Je nach Kernelversion und Distribution (Angaben fehlen) ist noch kein Schreibzugriff auf ein NT-Filesystem möglich!
Ich bitte dies auf jeden Fall zu berücksichtigen, bevor die Vorschläge aus Antwort 1 übernommen werden.

Antwort 3 von Tadek


@Samba:

1. es ist SuSE Linux 9.0, Kernel 2.4.25
2. ich möchte, dass alle Benutzer auf /winxp nur lesend Zugriff haben

ich habe erwartet, das es eine Komando-Zeile gibt mit der ich so ein Recht vergeben kann