Du bist hier::--Dateiendung XLS / XLSx- Was ist das? Wie öffne ich ein dieses Format?

Dateiendung XLS / XLSx- Was ist das? Wie öffne ich ein dieses Format?

Hier zeigen wir, wie Sie eine Datei mit der Endung xls bzw. xlsx öffnen und verwenden können. Es handelt sich hierbei um die offizielle Dateiendung von Microsoft Office Excel (XLS für frühere Versionen und XLSx für 2007 mit Update bzw 2010)

Das Thema Microsoft Office und gerade Excel kann man vermutlich Seitenweise beschreiben. Daher halten wir uns hier eher an die wichtigen Fakten und werden Ihnen diese Dateiendung etwas näher bringen.

Wie sehen die Icons von Microsoft Office Excel aus?

Mittlerweile kann man sich eigentlich nicht mehr an einem offiziellen Logo festhalten, da es mit einem kleinen Trick bei den neueren Versionen von Office die Möglichkeit gibt, diese zu switchen.  Die beiden "bekanntesten" zeigen wir Ihnen hier.

Dateiendungen_Logo_Excel-200.jpg?nocache=1306215413169

Dateiendungen_Logo_Excel_02-200.jpg?nocache=1306215401474

Was ist das XLS/XLSx-Format?[/b][/b][/b][/b][/b][/b]

Hinter dieser Dateiendung finden wir die Tabellenkalkulation von Microsoft Office Excel.
Man möge es kaum glauben, aber das erste Excel kam 1985 unter dem Namen "Microsoft Multiplan" für einen Apple Macintosh auf den Markt.

Zwei Jahre später schon, mit dem Erscheinen von Windows 2.0 kam diese kluge Erfindung dann auch zu den früher noch IBM-fähigen Computern.

Mittlweile bringt Microsoft die Version Office 2010 und Office 2011 für den Mac auf den Markt. Auch Exel wurde natürlich mit weiteren Funktionen, einer neuen Oberfläche und einem Haufen Spielerei ausgestattet.

Wir finden mit Excel zahlreiche Möglichkeiten der Tabellenkalkulation, der Auflistung und Zusammenführung vieler Informationen. Mit einer kaufbaren Version einer Excel-Formel-Sammlung kann man im Umgang einfach nichts falsch machen – die Auswahl ist einfach zu groß um jede zu kennen.

Als das "Beste" neue Merkmal möchten wir auf die Funktion des PDFs Erstellen hinweisen. Dies ist für sehr viele Privatanwender, die sich Office 2010 oder 2011 kaufen ein entscheidender Faktor. Das erleichtert die Arbeit auch von Zuhause um ein Vielfaches.

Mit welchen Programmen öffne ich XLS / XLSx?

Wie schon zuvor beschrieben, finden wir hier die offizielle Dateiendung von Microsoft Office Excel. Ab der Version 2007 mit Update und der Version 2010 heißt die Endung Standardmäßig "XLSx"

Hier ist jedoch Vorsicht geboten. Verwenden Sie eine frühere Version von Micosoft Office, so werden Sie die XLSx-Dateien nicht ohne Weiteres öffnen können.
Dafür benötigen Sie den von Microsoft bereit gestellten Konverter, der dies möglich macht.
Diesen laden Sie Hier runter.

Mit der ganz neuen Version des kostenlosen Programm OpenOffice haben Sie die Möglichkeit diese Dateien anzusehen.
Mit älteren Versionen haben zumindest die XLSx-Dateien Schwierigkeiten.

Es gibt einen sogenannten Excel-Viewer, der von Microsoft für die Kunden bereit gestellt wird, die kein Office-Programm besitzen. Hier können Sie diesen Viewer laden.

Hier sehen Sie eine leere Excel-Mappe aus der Version 2010:

Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken
Dateiendungen_Logo_Excel_03-470.jpg?nocache=1306217998444

Auch für Excel gibt es mittlerweile zahlreiche Add-Ins, die zusätzliche Funktionen bieten. Diese sind nicht als Standard in den Programmen hinterlegt, können jedoch durch eine einfache Suche im Internet herruntergeladen und eingefügt werden.

Excel ist in seiner Gesamtheit ein Programm, mit dem unendlich viel möglich ist. Wie zuvor schon erwähnt, ist es durchaus sinnvoll, sich eine Formelsammlung oder ein Buch zum Einstieg zu kaufen. Der Überblick ist sicherlich erst nach einiger Zeit der Erfahrung möglich.

Von |2018-07-25T14:27:52+00:00Mai 24th, 2011|Kategorien: Audio/mp3/Video|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar