Du bist hier::--Die Top 5 der besten Mainboards

Die Top 5 der besten Mainboards

[imgr=01-AMD-INTEL-Logo.jpg]01-AMD-INTEL-Logo-80.jpg?nocache=1321543699997[/imgr]Ach wie heißt es so schön: "Auf die inneren Werte kommt es an". Diese Weisheit könnte man auch auf einen PC übertragen. Denn nur, wenn die Hardware-Komponenten im Inneren des PC-Gehäuses stimmen, kann dieser auch die komplette Leistung bringen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Top 5 der besten Mainboards vor. Wie jedes Jahr
ist es ein harter Zweikampf zwischen Intel und AMD.

Platz 1: Asus P8P67 Deluxe

07-ASUS-INTEL-Logo-40.jpg?nocache=1321543778113
02-Asus-P8P67-Deluxe-200.jpg?nocache=1321543810770Das Mainboard Asus P8P67 von Intel trägt den Namenszusatz "Deluxe" zu Recht. Hierbei handelt es sich um ein echtes Deluxe-Mainboard. Wer sich für eine Hauptplatine mit einem Sockel 1155 entscheidet und dabei keine Kosten scheut, ist bei dem Asus P8P67 goldrichtig.
Mit gleich drei PCIexpress-Slots mit je 16 Lanes triumphiert das P8P67 in der Bestenliste. Auch dank des vierfach vorhandenen S-ATA-Anschlusses mit 6 Gb/s sind sowohl HDDs als auch SSDs (auch im RAID-Verbund) bestens angebunden. Weiterhin zu bieten hat das Board USB 3.0, Bluetooth und WLAN (n-Standard).

Einen weiteren Pluspunkt holt sich das Mainboard bei der Lüfter-Steuerung, welche sowohl manuell als auch automatisch fein justierbar ist.

Preis: ab 169€

Platz 2: MSI P67A-GD65

08-MSI-INTEL-Logo-40.jpg?nocache=1321881062441
[imgr=03-MSI-P67A-GD65.jpg]03-MSI-P67A-GD65-200.jpg?nocache=1321881097146[/imgr]Das Mainboard P67A-GD65 von MSI überzeugt im Test für Sockel 1155 Platinen.
Wie bei dem Testsieger verfügt dieses Intel- Mainboard auch über vier 6Gb/s SATA-Anschlüsse.

Neben den zwei PCIexpress x16-Anschlüssen bietet das Intel P67A-GD65 weiterhin auch USB 3,0, Gigabit-LAN und WLAN. Zu den kleinen Schwächen gehört jedoch unter anderem die Lüftersteuerung, welche nur mit groben Abstufungen arbeitet. Wem aber der Preis egal ist und eine neue Heimat für seinen "Sandy Bridge"-Chip sucht, sollte hier zuschlagen.

Preis: ab 129€

Platz 3: Asrock H55M-GE R2.0

09-ASROCK-INTEL-Logo-40.jpg?nocache=1321881134895
04-Asrock-H55M-GE-200.jpg?nocache=1321881155264Bei dem Asrock H55M-GE R2.0 Mainboard handelt sich um ein Board mit einem Intel Sockel 1156. Zu den Erweiterungsslots gehören bei diesem Mainboard: ein PCIexpress 2.0 x16, ein PCIexpress 2.0 x1 (nur 2.5GT/s) und zwei PCI-Slots. Eines der Mankos an diesem Board ist, dass der Asrock H55M-GE R2.0 nur mit USB 2.0 arbeitet. Beachten sollte man, dass die Onboard-Grafikanschlüsse nur in Verbindung mit einer Intel "Clarkdale"-CPU (i3-xxx und i5-6xx) funktionieren.

Für einen Preis von ca. 60 Euro bekommen Sie mit dem Asrock H55M-GE R2.0 Mainboard von Intel jedoch ein super Board für wenig Geld.

Preis: ab 60€

Platz 4: Asrock N68C-S UCC

10-ASROCK-AMD-Logo-40.jpg?nocache=1322333020136
[imgr=05-Asrock-N68C-S-UCC.jpg]05-Asrock-N68C-S-UCC-200.jpg?nocache=1322333094611[/imgr]Kommen wir nun zu dem günstigsten Mainboard aus den Top 5 der besten Mainboards. Das Asrock N68C-S UCC Mainboard mit dem AMD Sockel hat sich mit einem Preis von ca. 35 Euro einen Platz unter den besten Fünf redlich verdient. Dieses Mainboard greift auf einen Nforce 630a Chipsatz zurück und verfügt über zwei DDR3 und zwei DDR2 RAM-Steckplätze.
Jedoch eignet sich das Board eher für Office- als für Spiele PCs.

Preis: ab 35€

Platz 5: Asrock P55 Pro

09-ASROCK-INTEL-Logo-40.jpg?nocache=1322333295597
06-_Asrock-P55-Pro-200.jpg?nocache=1322340420895Bei dem Intel Asrock P55 Pro aus dem Hause Asrock mit dem Sockel 1156 verfügt man leider über eine spärliche Ausstattung gegenüber den "Premium"-Konkurrenten. Dafür stimmt die Leistung und auf wichtige Ausstattung wurde eben doch nicht verzichtet. So besitzt das Mainboard von Intel sowohl Firewire als auch eSATA.

Dank der "extra" zugeschnittenen Funktionspalette können sich die Übertakter, je nach Laune, austoben.

Preis: ab 80€

Fazit:

Die Top 5 zeigt ganz klar, dass Intel einen deutlichen Markt-Vorsprung gegenüber AMD hat. Mit dem Flagschiff Asus P8P67, räumte Intel einen Award nach dem Anderen ab.
Doch diese Leistung hat seinen Preis. Wer jedoch nur über einen kleinen Geldbeutel verfügt, wird nicht enttäuscht. So sind die Mainboards Asrock H55M-GE R2.0 (Intel/60€) und Asrock N68C-S UCC (AMD/35€) ebenfalls Leistungsstark und stechen dank dem Preis, stark aus der Top 5 hervor.

Zurück zur Übersicht: Die Top 5 der…

Von |2018-07-25T13:59:22+00:00Dezember 14th, 2011|Kategorien: Mainboard/CPU/RAM|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar