Du bist hier::--Dossier: Computersicherheit

Dossier: Computersicherheit

Der Siegeszug des Computers und des Internets hat unsere Leben in vielen Bereichen stark vereinfacht. Allerdings kann sich zu große Sorglosigkeit im Umgang mit Computern schnell ins Negative wandeln. Leider gibt es in einem Großteil der Wohnzimmer Deutschlands und auch in Büros noch immer eklatante Sicherheitsmängel in der IT. In diesem Dossier erläutert Ihnen das Supportnet-Team die Gefahren, die bei der Benutzung von Computern lauern können und die Gegenmaßnahmen, die sie ergreifen können – präventiv und nach dem großen Knall.

1. Welche Gefahren gibt es?

Eines gleich zu Anfang: Eine absolute Sicherheit gibt es nicht, die Arbeit mit Computern ist wie alle Dinge im Alltag immer mit einem gewissen Restrisiko verbunden. Grundsätzlich gibt es also immer Gefahren bei der Computerbenutzung, da sich Kriminelle gerne subtiler Techniken bemühen, um an Kreditkarten- und andere Daten zu gelangen und damit Ihr Geld oder gar Ihre gesamte Identität zu stehlen. Doch auch der Ausfall des Computers kann zum schmerzhaften Verlust wichtiger Daten führen. In diesem Abschnitt erläutern wir Ihnen die größten Gefahren, die für Sie und Ihren Computer bestehen.

1.1.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Was ist Malware?
1.2.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Gefahren im E-Mail-Verkehr
1.3.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Abofallen
1.4.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Datendiebstahl und Datenerschleichung
1.5.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Sicherheitslücken in Software
1.6.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Datenverlust
1.7.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Diebstahl

2. Präventivmaßnahmen

Natürlich ist man diesen Gefahren nicht schutzlos ausgeliefert. Man muss sich nur zu wehren und abzusichern wissen. Es gibt eine Reihe technischer Gegenmaßnahmen für einen grundlegenden Sicherheitsschirm gegen Bedrohungen wie Viren und Datendiebstahl, aber auch Datenverlust durch Versagen der Hardware. Allerdings kann kein Programm und keine Hardware menschliches Versagen abfangen, daher haben wir Ihnen zusätzlich zu den technischen Sicherheitseinrichtungen einige grundsätzliche Verhaltensweisen im Umgang mit dem Computer aufgelistet.

Technische Maßnahmen

2.1.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Antivirensoftware erklärt
2.2.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Firewall
2.3.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Backups
2.4.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Verschlüsselung

Verhaltensweisen

2.5.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]So schützen Sie sich vor Betrug in Online-Shops
2.6.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Daten und wo sie hingehören
2.7.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]„Es gibt nichts zu verschenken“
2.8.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Sicherer Umgang mit Passwörtern

3. Pannenhilfe

Obwohl Sie alle Hinweise und technischen Maßnahmen dieses Supportnet-Dossiers zum Thema IT-Sicherheit beachtet haben, kann es dennoch vorkommen, dass etwas schiefgeht. Um sich selbst vor dem totalen Daten-GAU zu schützen oder zumindest noch zu retten, was zu retten ist, hat das Supportnet-Team Ihnen einige hilfreiche Tipps zusammengestellt, die wir in diesem Abschnitt zusammenfassen.

3.1.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Desinfektion des Computers
3.2.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Datenrettung
3.3.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Konten- und Accountsperrung
3.4.[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Sicherheitsfeatures von Smartphones

Fazit

Wenn Sie diese Tipps beherzigen, sind sie gegen die Gefahren, die bei der Arbeit an Computer und im Internet lauern, bestens gewappnet. Zwar kann nie garantiert werden, dass nicht doch einmal etwas schiefgeht, aber so können Sie das Restrisiko auf alle Fälle schon drastisch reduzieren und die Wahrscheinlichkeit größerer Datenverluste auf einen Bruchteil senken. Bedenken Sie jedoch immer: Absolute Sicherheit gibt es nicht. Handeln Sie also dementsprechend.

Von |2018-07-25T14:00:03+00:00Dezember 9th, 2011|Kategorien: Security/Viren|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar