Du bist hier::--Kein Internet? Die ultimativen Lösungsschritte

Kein Internet? Die ultimativen Lösungsschritte

In diesem Tipp werden Lösungsansätze beschrieben wie Sie bei Verbindungsproblemen mit dem Internet vorgehen. Arbeiten Sie diese Punkte durch, kommen Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit dem Fehler auf die Spur.

Es folgt eine kleine Zusammenstellung von möglichen Ursachen bei Problemen mit der Verbindung ins Internet.

Überprüfen Sie die Verkabelung

Sind alle Geräte korrekt miteinander verkabelt? In den meisten Anleitungen finden Sie Netzwerkschemas wie Sie Splitter, Modem, Router korrekt miteinander verbinden.

01-Kein-Internet-Verkabelung-470.png?nocache=1304081930865

TAE Dose: Telekommunikations Anschluß Einheit, hier kommt das Telefonkabel in Ihrem Haushalt an.
Splitter: Über die Telefonleitung werden verschiedene Signale gesendet, darunter Sprach- und Datensignale. Für die Trennung ist der Splitter verantwortlich.
Router: Die meisten modernen Router verfügen über ein integriertes Modem. Für die die Einwahl kann aber auch ein Router hinter einem externem Modem verwendet werden. Alternativ kann der Computer sich über das Modem direkt ins Internet einwählen ohne Router.

zur Verkabelung:
TAE zum Splitter
Verbinden Sie mit einem Telefonkabel die mittlere Buchse der TAE-Dose mit der Amt-Buchse des Splitters
Splitter zum Telefon
Verbinden Sie das Telefon mit der Telefonbuchse des Splitters (TAE-Telefonkabel).
Splitter zum DSL Router
Verbinden Sie den DSL Router mit der DSL-Buchse des Splitters. (RJ45 auf RJ11 Stecker)
Router zum Computer
Verbinden Sie den Router mit Ihren Computern (RJ45-Lankabel)

Ob die Verkabelung richtig eingerichtet ist, sehen Sie daran das die DSL Lampe des Router grün leuchtet. Warten Sie nach dem Einschalten bis die Synchronisation abgeschlossen ist. Dies kann einen Moment dauern.

Überprüfen der Statusleuchten

Überprüfen Sie, wenn möglich, die Statusleuchten an Modem oder Router.

02-Kein-Internet-Statusleuchten-470.png?nocache=1304077542719

Die DSL/Verbindungs LED sollte permanent grün leuchten.
LAN Buchsen blinken in der Regel grün bei Netzwerkverkehr.
Blinkt oder leuchtet die DSL/Verbindungs LED rot oder garnicht, deutet das auf einen Verbindungsproblem hin. Probieren Sie das Gerät neuzustarten. Leuchtet diese weiterhin rot kann dies an der Leitung, dem Splitter oder der TAE-Dose liegen. Stimmt auch die Verkabelung? Sofern Sie keine Möglichkeit haben diese Geräte zu wechseln, kontaktieren Sie den Support.

Zugangsdaten überprüfen

Überprüfen Sie im Router oder in den Einstellungen der Breitbandverbindung ob die Zugangsdaten korrekt eingegeben wurden.

03-Kein-Internet-Zugangsdaten-470.png?nocache=1304076482258

Überprüfen der Netzwerkeinstellungen

Verwenden Sie einen Router mit DHCP oder statischer Adressvergabe? Überprüfen Sie den Router und Ihre Einstellungen des Netzwerkadapters am Computer. Befindet sich der Computer im gleichen Netz? Stimmt der DNS Server? Ist DHCP im router aktiviert aber der Netzwerkadapter manuell eingestellt?

Routereinstellungen:
Überprüfen Sie die Netzwerkeinstellungen (1)
Welche IP Adresse und Subnetzmaske hat der Router?
Verwenden Sie einen DHCP Server? (2)

04-Kein-Internet-Speedport-Netzwerk-470.png?nocache=1304077038081

Vergleichen Sie die Einstellungen mit dem Netzwerkadapter in Ihrem Computer.
Ist DHCP im Router aktiviert, brauchen Sie keine Adresse vergeben, dies geschiet automatisch. Verwenden Sie eine statische Konfiguration muss sich der Netzwerkadapter im gleichen Netzsegment wie der Router befinden. Passen IP und Subnetzmaske? (1)
Zusätzlich muss im Netzwerkadapter der Router als Gateway und DNS eingetragen sein (2)

04-Kein-Internet-Netzwerkadapter-Einstellungen-470.png?nocache=1304077139241

Internetverbindung bricht alle x-Minuten ab

Bricht die Leitung ständig zusammen kann das Problem bei der Synchronisation liegen. Starten Sie den Router neu, sodass dieser sich neu synchronisieren kann. Bei hohen Synchronisationsraten und einer langen Kabellänge zum Verteiler kommt es häufig zu Verbindungsabbrüchen. Hier könnte ein anderer Router mit einer höheren Dämpfung helfen. Hilft dies auch nicht müssen Sie den Support anrufen der die Bandbreite begrenzen soll. So haben Sie zum Beispiel anstatt 16 Mbit nur noch 10 Mbit aber eine stabile Leitung.

Internetverbindung über W-LAN bricht ab

Hierbei muss nicht unbedingt die Internetverbindung der Grund dafür sein. Eventuell ist die Signalstärke zu schwach, oder zuviele Geräte senden auf dem selben Kanal oder das W-LAN Gerät ist deaktiviert (speziell bei Notebooks). Überprüfen Sie die Einstellungen, zum Beispiel mit dem inSSider. Mit diesem Tool können Sie sich grafisch die Verbindungsstärke anzeigen lassen.

Supportnet Tipp: Das große WLAN-Dossier

Diagnose der Netzwerkverbindung

Mithilfe der Windows Netzwerkdiagnose können einige der häufigsten Fehler aufgedeckt werden. Dazu zählen

    [*]IP-Konfigurationstest[/*][*]Test des Standardgateways[/*][*]Winsock-Test[/*][*]DNS-Test[/*][*]Firewall-Test[/*][*]Test zur Internetverbindung[/*]

Zur Diagnose der Netzwerkverbindung klicken Sie auf den Netzwerkadapter mit dem Sie die Verbindung ins Internet herstellen möchten (1) und wählen Sie Diagnose (2) aus. Windows überprüft in einem Selbsttest die häufigsten Fehler.

06-Kein-Internet-r-Netzwerkadapter-Diagnose-470.png?nocache=1304077333000

Firewall blockiert Internetverkehr

Eventuell benutzen Sie eine Firewall die den kompletten Internetverkehr blockert. Überprüfen Sie die Einstellungen der Firewall und deaktivieren Sie diese nur Testweise!, ob Sie ohne Firewall Zugriff aufs Internet bekommen.

Probleme mit dem Webbrowser

Probieren Sie ob Sie noch E-Mails versenden können, oder zum Beispiel über einen Messenger chatten können. Vielleicht liegt das Problem nur an dem InternetBrowser. Befindet sich dieser eventuell im Offline-Modus?

Treiber Netzwerkadapter

Überprüfen Sie im Gerätemanager ob der Netzwerk- oder W-Lanadapter korrekt erkannt wurde. Installieren Sie, wenn nötig, einen aktuellen Treiber.

09-Kein-Internet-Netzwerkadapter-Geraetemanager-470.png?nocache=1304077464573

Wir hoffen aufgrund dieser Schritte kommen Sie dem Problem Ihrer fehlenden Internetverbindung auf die Spur.

Von |2018-07-25T14:32:06+00:00April 29th, 2011|Kategorien: NW-Sonstiges|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar