Du bist hier::--MMS auch ohne MMS-fähiges Handy? Bei E-Plus kein Problem

MMS auch ohne MMS-fähiges Handy? Bei E-Plus kein Problem

Schritt für Schritt-Anleitung, wie Sie bei E-Plus im Internet eine MMS (Multimedia Message) anschauen können, ohne über ein MMS-Fähiges Handy zu verfügen.
Eine Nachricht von Ihrem Liebsten, der Tochter oder dem besten Kumpel aus dem Urlaub? Eine MMS, die ihr Handy nicht anzeigen kann? Klar, wer hätte nicht gerne ein iPhone oder eines der anderen modischen Touchscreen Handys? Aber um eine MMS empfangen zu können brauchen Sie so ein Gerät nun wirklich nicht.

Das Ganze geht ganz einfach: Wenn es mit Ihrem Handy nicht möglich ist eine MMS zu empfangen, sendet Ihnen ihr Provider (egal ob T-Mobile, E-Plus oder auch andere Anbieter) eine SMS zu, in der ein Link und ein Kennwort enthalten ist.

Gehen Sie nun mit ihrem Computer ins Internet und geben den Link ein. Dieser führt sie im Falle von E-Plus auf die folgende Internetseite: http://mms.eplus.de/mms/index_frames.jsp, also zum "Multimedia Message Service von E-Plus".

01-Mobilfunk-Handy-MMS-Foto-e-plusLogin-470.png

Dort müssen Sie nur noch Ihre Mobilfunknummer und das in der SMS enthaltene Kennwort eingeben. Sie sind nun eingeloggt und können ganz einfach die erhaltene MMS am Computer begutachten. Bei T-Mobile ist es das gleiche Prozedere, auch die Seite ist ähnlich aufgebaut: https://www.mms.t-mobile.de/mmcp/Render/index.jsp.

Und ganz ehrlich: Hier wirkt das Ganze doch gleich viel besser als auf dem kleinen Display Ihres Handys, oder?

Wir danken den Anbietern für die Seiten, denn das macht es viel einfacher dem Kauf eines neuen Handys zu widerstehen – das Geld wird man auch so schnell genug los!

Weitere Anleitungen zu diesem Thema:

[/list]

[/list]

[/list]
Hier geht es zur MMS eplus Diskussion.

Von |2018-07-25T14:35:23+00:00August 9th, 2010|Kategorien: Windows 7|1 Kommentar

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. 1515 27. August 2010 um 1:05 Uhr

    die seite funktioniert doch garnett

Hinterlassen Sie einen Kommentar