[imgr=Adventskalender-07.jpg]Adventskalender-07-200.jpg?nocache=1323166323947[/imgr]Wer den Trailer zu Mission Impossible Phantom Protokoll schon gesehen hat, kann dort in einer zehntel Sekunde meinen Weihnachtswunsch zum Nachrüsten meines betagten Autos sehen. In der Zukunftskonzeptstudie von BMW wird eine Karte einfach auf der Frontscheibe angezeigt. Das alleine gibt es ja schon. Im Film kann die Beifahrerin aber auch per Berührung der Frontscheibe mit Gestensteuerung in die Karte zoomen oder die Karte drehen wie man das von den TouchPads gewohnt ist.

01-Navigation-mit-Touchscreen-in-der-Frontscheibe-Der-Supportnet-Adventskalenderwunsch-zum-7-Dezember-470.png?nocache=1323166479509

Noch cooler wäre es natürlich wie in dem Film Minority Report von 2002, wo man nicht mal mehr Glas als Oberfläche hat, sondern gleich in der Luft hantieren kann (reiner Zufall, dass in beiden Filmen der Hauptdarsteller Tom Cruise ist).

No YouTube Video ID Set

Also wäre mein Weihnachtswusch so eine Navigation zum Nachrüsten – da ich mir dafür weder einen Prototypen von BMW noch den neuen 6er von BMW kaufen möchte, sondern das Ganze in meinen ollen Benz einbauen wollte 😉

03-Navigation-mit-Touchscreen-in-der-Frontscheibe-Der-Supportnet-Adventskalenderwunsch-zum-7-Dezember.png-470.jpg?nocache=1323166553246

Mal sehen ob der Weihnachtsmann mir so ein Nachrüstset bringt.

Viele liebe Weihnachtsgrüße

Fabian

Wie finden Sie diese Zukunftsvision? Was erwartet uns noch in den Autos von morgen? Wer kommentiert, kann bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel Preise abräumen. Hier finden sich die Spielregeln.