Du bist hier::--PHP Einstieg – PHP Tag, echo, Kommentar

PHP Einstieg – PHP Tag, echo, Kommentar

[imgr=logo.png]logo-80.png?nocache=1307440429705[/imgr]In diesem Artikel lernen sie die Programmiersprache PHP und die elementarsten Funktionen kennen, was man mit der Sprache machen kann.

Was ist PHP?

PHP ist eine Programmiersprache, die zum Erstellen von dynamischen Websites benutzt wird. Erschienen ist sie im Jahr 1995. Auch sie werden sicher schon in Kontakt mit PHP gekommen sein. Wenn nicht beim Programmieren selbst, dann mit Sicherheit beim Surfen, denn PHP wird auf 75% aller Websites verwendet. Eine für PHP typische URL, bei der Variablen verwendet werden, sieht beispielsweise wie folgt aus : http://www.test.de/buch.php?seite=1
Sollten auch Sie Webseiten programmieren, werden Sie festgestellt haben, dass man mit HTML allein nicht sehr weit kommt. Selbst das Auslesen eines einfachen Formulars ist mit HTML allein nicht zu bewerkstelligen. Dafür benötigt man dann eine weitere Sprache wie PHP, die diese Daten auch verarbeiten kann.

Wie bindet man PHP ein?

Um ein PHP Dokument zu erstellen, benötigen Sie einen speziellen Editor, oder ganz einfach den Windows Editor. Öffnen Sie also zuerst einen Editor ihrer Wahl. Da PHP im Zusammenhang mit Internetseiten benutzt wird, muss man natürlich kennzeichnen, dass jetzt PHP Anweisungen folgen sollen und kein normaler HTML Code. Dazu schreibt man einfach vor den Beginn des PHP Codes

<!–?php>

Nachdem jetzt der Code folgt, muss auch wieder kenntlich gemacht werden, dass Nun kein PHP Code mehr folgt. Also schreiben Sie dann

?>


Dieses Abschlusszeichen ist wichtig, da wenn Sie später PHP in Zusammenhang mit HTML verwenden es zu Problemen kommen wird, wenn nicht gekennzeichnet ist, wann PHP enden und HTML anfangen soll.
Immer wenn in einer Datei

<!–?php und ?–>

vorkommen, hat die Datei den Typ einer PHP Datei. Speichern Sie die Datei also nicht unter *.html sondern *.php

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
01-php-einstieg-php-tags-470.png?nocache=1307267560405

Wie gebe ich in PHP einen Text aus?

Die Textausgabe in PHP erfolgt mit dem "echo" Befehl. Dieser ist so aufgebaut, dass zuerst das Wort echo geschrieben wird und anschließend in Anführungszeichen der Text folgt, der ausgegeben werden soll. Diese Zeile wird, wie für PHP typisch, mit einem Semikolon beendet. Um also den Text "Hallo Welt" auszugeben, muss man folglich folgenden Zeile in seine PHP Datei schreiben

echo "Hallo Welt";

Natürlich kommt dieser Code zwischen das öffnende und das schließende PHP Tag.

02-php-einstieg-echo-hallo-welt-code-470.png?nocache=1307267908805
Im Browser sieht die Datei dann so aus:

03-php-einstieg-echo-hallo-welt-browser-470.png?nocache=1307267980357

 

Möchten Sie jetzt aber, dass ein Text mit Anführungszeichen ausgeben wird, so werden Sie merken, dass es auf die Weise wie oben nicht funktionieren wird.
Schreiben Sie, wie man anfangs erwarten würde einfach

echo "Hallo "Welt"";

wird ein Fehler ausgegeben. Eigentlich ist das auch ganz selbstverständlich. "echo" gibt nämlich den Text zwischen zwei Anführungszeichen aus. Da wir jetzt aber vier Anführungszeichen haben, ist nicht klar definiert, bis wohin die Ausgabe nun erfolgen soll. Also muss man jetzt einen Weg finden, dass PHP auf das zweite und dritte Anführungszeichen nicht als Code reagiert. Um das jetzt kenntlich zu machen, schreibt man folgenden Code:

echo "Hallo \"Welt\"";

Vor dem zweiten und dem dritten Anführungszeichen steht jetzt ein Backslash ( \ ), der verhindert, dass die Anführungszeichen 2 und 3 als Code gezählt werden.

04-php-einstieg-echo-hallo-welt-anfuehrungszeichen-code-470.png?nocache=1307268532575

Im Browser sieht die Datei dann so aus:
05-php-einstieg-echo-hallo-welt-anfuehrungszeichen-browser-470.png?nocache=1307268773170

Außerdem ist es auch möglich mit PHP HTML Befehle zu verwenden. Auch das geht ganz einfach im echo Teil. Möchten Sie nun den Text "Hallo Welt" fett schreiben, so geben Sie einfach folgenden Code in ihrer PHP Datei ein:

echo "Hallo Welt";

(Natürlich spitze statt eckige Klammern)
Anschließend wird das gewünschte Ergebnis erscheinen. das funktioniert natürlich auch mit,

und weiteren anderen.

06-php-einstieg-hallo-welt-b-code-470.png?nocache=1307269133162 
Im Browser sieht die Datei dann so aus:

07-php-einstieg-echo-hallo-welt-b-browser-470.png?nocache=1307269172417

Wie verwendet man PHP und HTML zusammen in einer Datei?

PHP ist natürlich für Websites gedacht, deshalb muss es natürlich auch mit HTML ganz einfach zusammen funktionieren. Wie unter dem Punkt "Wie binde ich PHP ein?" schon erklärt wurde, ist das öffnende ( <!–?php ) und das schließende ( ?–>) PHP Tag jetzt von Bedeutung. Schreiben Sie zuerst ihre Website ganz normal in HTML mit Überschriften, Tabellen oder was Sie eben wünschen. Anschließend möchten wir nun, dass in einem neuen Absatz mit PHP der Text " Hallo "Welt" " ausgeben werden soll. Dazu machen Sie nun folgendes.
Zuerst muss jetzt logischerweise das öffnende PHP Tag folgen:

Anschließend kommt jetzt der Code, welcher die Ausgabe bestimmt. schreiben Sie nun also:

echo "Hallo \"Welt\"";

Und jetzt kommt noch zum Abschluss das schließende PHP Tag, welches hier nicht vergessen werden darf, da sonst der Rest ihres HTML Codes auch als PHP gelesen wird.

?>

Jetzt speichern Sie ihre Datei und rufen sie im Browser auf.

08-php-einstieg-hallo-welt-html-seite-code-470.png?nocache=1307269704099

Im Browser sieht die Datei dann so aus:

09-php-einstieg-hallo-welt-html-seite-browser-470.png?nocache=1307269754341

Zum Abschluss möchte ich ihnen noch zeigen, wie man in PHP Kommentare schreiben kann. Dies ist besonders nützlich, da man damit besseren Überblick über seine Datei hat und später auch noch nachvollziehen kann, was bei dieser Zeile Programmcode passiert. Im Moment ist das noch nicht das große Problem, sollten Sie aber später komplexeren Code schreiben, so ist die Kommentarfunktion extrem hilfreich. Um einen Kommentar einzubinden haben Sie in PHP drei Möglichkeiten. Zum einen gibt es die Möglichkeit einen einzeiligen Kommentar mit der Verwendung von zwei Slashs ( // ) zu schreiben. Die andere Möglichkeit für einen einzeiligen Kommentar ist die Raute ( # ). In beiden Fällen wird alles was dahinter steht nicht mehr vom Programmcode direkt gelesen, sondern dient nur als Kommentar. Die dritte Möglichkeit unterscheidet sich mehr von den anderen, da Sie damit auch über mehrere Zeilen einen Kommentar schreiben können. Wie schon PHP selbst, gibt es auch hier ein öffnendes ( /* ) und ein schließendes ( */ ) Zeichen. Zwischen diesen Zeichen können Sie alles Mögliche schreiben, ohne, dass es vom Programm gelesen wird.

10-php-einstieg-kommentare-470.png?nocache=1307270295407

Jetzt wissen Sie schon etwas über die Grundlage von PHP und einen ganz einfachen Weg, einen Text auszugeben. Die Frage, welchen Sinn das macht, ist zu diesem Zeitpunkt berechtigt, da man statischen Text auch ganz einfach per HTML ausgeben könnte. Macht der Benutzer aber Eingaben, welche verarbeitet werden sollen, wie zum Beispiel die Daten in einem Kontaktformular, so wird man mit HTML nicht sehr weit kommen.

Von |2018-07-25T14:24:52+00:00Juni 10th, 2011|Kategorien: Windows 7|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar