Du bist hier::--Secunia PSI – kostenloser Update Manager

Secunia PSI – kostenloser Update Manager

[imgr=logo-200.png]logo-200.png[/imgr]Schritt für Schritt Anleitung wie der kostenlose Personal Software Inspector von Secunia installiert und konfiguriert wird.

Mit dem Personal Software Inspector können zentral die Versionen der installieren Programme überprüft und aktualisiert werden. Der PSI unterstützt über 5500 Programme und informiert über neue Versionen. Einige Programme lassen sich durch den PSI voll automatisch installieren, so dass keine Eingabe mehr erforderlich ist. Allerdings ist die Liste eher gering.

Laden Sie sich das Programm von der Herstellerseite unter folgenden Link herunter.


Installation


Schritt 1:

Starten Sie das Setup und klicken Sie auf "Next".

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
01-Secunia-PSI-Installation-470.png

Schritt 2:
Akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung (1) und klicken Sie auf "Next" (2).

02-Secunia-PSI-Installation-Lizenzvereinbarung-akzeptieren-470.png

Schritt 3:

Konfigurieren Sie die Auto Update Einstellungen.
(1) "Enable Auto-Updates" Das Programm aktualisiert automatisch um installierte Programme auf dem aktuellen Stand zu halten.
(2) "Require user-interaction before each Auto-Update": Wird diese Option aktiviert, wird ohne Nachfrage die jeweils aktuellste Version installiert. Bestätigen Sie die Konfiguration mit "Next" (3).

03-Secunia-PSI-Installation-Autoupdate-Konfiguration-470.png

Schritt 4:
Konfiguration der Tray-Icon Informationen. Wird (1) aktiviert werden im Tray-Icon Änderungen sowie die betroffen Programme und Dateien ausgegeben. Ohne Haken wird nur über eine Programmänderung informiert. Bestäigen Sie mit "Next" (2).

04-Secunia-PSI-Installation-Tray-Konfiguration-470.png

Schritt 5:
Klicken Sie auf "Next" wenn Sie die Readme gelesen haben.

05-Secunia-PSI-Installation-Readme-bestaetigen-470.png

Schritt 6:
Das Programm wird standardmäßig unter "C:\Program Files\Secunia\PSI" installiert. Starten Sie die Installation mit "Install".

06-Secunia-PSI-Installation-starten-470.png

Schritt 7:
Klicken Sie auf "Finish" um das Setup abzuschließen.

07-Secunia-PSI-Installation-abschliessen-470.png

Schritt 8:
Sie werden gefragt ob Sie das Programm nun starten möchten. Bestätigen Sie dies mit "Ja".

08-Secunia-PSI-Programm-starten-470.png

Software Scan und Update


Schritt 1:

Nach dem ersten Start von Secunia PSI werden zuerst alle installierten Programme gesucht und auf Aktualität überprüft.

01-Secuni-PSI-scan-470.png

Nach dem Scan erscheint ein Infofenster mit dem Ergebnis über die gefundenen Programme sowie deren Version (1). Die Secunia System Score (2) berechnet sich anhand der Programme sowie deren aktuellen Status (aktuell oder nicht).

01-Secuni-PSI-Result-470.png

Zusätzlich erscheint das Ergebnis im Tray Icon als Ballontipp.

02-Secuni-PSI-Scan-Ballontipp-470.png

Schritt 2:

Unter den "Scan Results" sehen Sie alle installierten Programme mit der jeweiligen Version. Ist ein Programm nicht mehr aktuell, erscheint es oben in der Liste (1).

Über "Install Solution" (2) wird mit einem Klick die neuste Version heruntergeladen und kann anschließend manuell installiert werden. Hier liegt der Vorteil vom Personal Software Inspector, die aktuellen Versionen liegen auf den Secunia Servern direkt zum Download bereit. Kein Suchen nach Updates mehr.

02-Secuni-PSI-Scan-Ergebnis-470.png

(3)
Dashboard: Zeigt eine Zusammenfassung, über den letzten Scan, eine Update-History sowie den Stand der aktuellen Sicherheit.
Scan Results: Listet alle Programme mit der installierten Version auf (siehe Screenshot)
Scan: Es kann manuell ein neuer Scan eingeleitet werden. Standardmäßig überprüft das Programm jede Woche auf Änderungen.

Einige Programme können automatisch ohne Eingabeaufforderung installiert werden. Sie erhalten dann nur eine Info, dass die Version aktualisiert wurde, in Form eines Ballontipps aus dem Tray Icon heraus.

02-Secuni-PSI-Autoupdate-470.png

Von |2018-07-25T14:34:03+00:00Januar 7th, 2011|Kategorien: Security/Viren|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar