Du bist hier::--So löschen oder deinstallieren Sie Windows 7

So löschen oder deinstallieren Sie Windows 7

[imgr=windows-7-200.jpg]windows-7-200.jpg?nocache=1308652145827[/imgr]Dieser Tipp beinhaltet eine Beschreibung der Möglichkeiten die Sie haben um Windows 7 zu entfernen.

Falls Sie mit Windows 7 nicht zufrieden sind und das Betriebssystem wechseln möchten beachten Sie die verschiedenen Szenarien und führen Sie die Schritte durch. Da es sich bei Windows 7 um ein Betriebssystem handelt, kann es nicht einfach wie ein Programm deinstalliert werden.

Achtung: Beachten Sie das bei diesen Schritten alle Daten gelöscht werden auch Ihre persönlichen! Sichern Sie daher auf jedenfall vorher die Daten.

Szenario Stand Alone Installation

Sie haben nur Windows 7 als Betriebssystem, daher können Sie es nicht einfach aus dem Programmmanager deinstallieren. Sie können das Betriebssystem löschen, in dem Sie während der Installation eines anderen Betriebssystems die Partition löschen auf der Windows 7 installiert ist. Sie können auch nur die Partition löschen ohne ein neues System zu installieren, beispielsweise um die Festplatte zu verschenken oder zu verkaufen. In diesem Fall sollten Sie ein Tool wie DBAN verwenden um die Festplatte sicher zu löschen, so dass niemand Ihre Daten wiederherstellen kann.

Löschen Sie bei der Neuinstallation des Betriebssystems die Windows 7 Partition. Hat Windows 7 bei Ihnen eine Minipartition von 100MB Größe angelegt, löschen Sie auch diese.

Löschen der Partition während der Installation von Windows XP

07-Windows-7-deinstallieren-Partition-loeschen-CD-470.png?nocache=1308652300209

Löschen der Partition während der Installation von Windows Vista

07a-Windows-7-deinstallieren-Partition-loeschen-CD-470.png?nocache=1308652331954

Szenario Dual Boot

Sie haben mehrere Windows-Betriebssysteme parallel installiert und für jedes Betriebsystem wird eine eigene Partition verwendet.

Schritt 1: Da Sie die Partition nun löschen werden auf der Windows 7 installiert ist, wählen Sie die andere Windows Version zum Starten aus.

01-Windows-7-deinstallieren-470.png?nocache=1308652410068

Schritt 2: Öffnen Sie das Ausführen-Fenster mit der Tastenkombination "Windowstaste+r" und geben Sie "diskmgmt.msc" ein, um die Datenträgerverwaltung zu öffnen.

02-Windows-7-deinstallieren-Datentraegerverwaltung-oeffnent-470.png?nocache=1308652502956

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition auf der Windows 7 installiert ist (1) und kicken Sie dann im Kontextmenü auf "Volume löschen" (2).

03-Windows-7-deinstallieren-Datentraegerverwaltung-Partition-loeschen-470.png?nocache=1308652533961

Schritt 4: Bestätigen Sie die Warnung mit "Ja"

04-Windows-7-deinstallieren-Datentraegerverwaltung-Partition-loeschen-bestaetigen-470.png?nocache=1308652552780

Damit ist die Partition gelöscht

04a-Windows-7-deinstallieren-Datentraegerverwaltung-Partition-geloescht-470.png?nocache=1308652627388

Schritt 5: Nun überprüfen Sie noch das Bootmenü, ob die Windows Version entfernt wurde. Tun Sie dies nicht, erhalten Sie bei jedem Start des Computers die Nachfrage welche Windows Version Sie starten möchten.

Öffnen Sie dazu erneut das Ausführen-Fenster über "Windowstaste+r" und geben Sie "msconfig" ein.

05-Windows-7-deinstallieren-msconfig-oeffnen-470.png?nocache=1308652595907

Schritt 6: Klicken Sie auf den Reiter "Start" (1) und prüfen Sie ob die Windows 7 Installation entfernt wurde. Falls ja, setzen Sie das Betriebssystem "Als Standard" (2).

06-Windows-7-deinstallieren-msconfig-Boot-ueberpruefen-470.png?nocache=1308652657657

Falls nicht, markieren Sie den Eintrag "Microsoft Windows 7" (2) und wählen Sie löschen (3).

06a-Windows-7-deinstallieren-msconfig-Boot-ueberpruefen-470.png?nocache=1308652693820

Damit ist Windows 7 gelöscht.

Szenario 32- oder 64 Bit

Wenn Sie Probleme mit der 32- oder 64-Bit-Version von Windows 7 haben, brauchen Sie nicht zurückspringen auf Vista oder XP. Sie können mit einem Windows 7 Schlüssel sowohl die x86- als auch die x64-Bit-Version installieren. Beachten Sie jedoch das die Edition die gleiche bleiben muss. Sie können mit einem Windows 7 Professional 64-Bit Schlüssel nur die Windows 7 Professional 32-Bit Edition installieren. Nicht die Ultimate-, Home- oder Starter-Edition. Solange der Schlüssel nur einmal verwendet wird, ist Mircosoft damit einverstanden.

Von |2018-07-25T14:23:39+00:00Juni 21st, 2011|Kategorien: Windows 7|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar