Du bist hier::--Supportnet erklärt: Was ist Datenschutz? (mit Video)

Supportnet erklärt: Was ist Datenschutz? (mit Video)

[imgr=01-Supportnet-erklaert-Was-ist-Datenschutz-mit-Video-470.jpg]01-Supportnet-erklaert-Was-ist-Datenschutz-mit-Video-200.jpg?nocache=1328529917420[/imgr]Datenschutz spielt im digitalen Leben eine wichtige Rolle. Bei Internet-Diensten, welche wir in Anspruch nehmen, hinterlassen wir in aller Regel auch private Daten. Diese werden unterschiedlich gut geschützt von den Webdiensten. Und die Daten werden oft auch für Werbezwecke weiterverwendet.

Besonders in der Kritik stehen Facebook und neuerdings auch Google, denen vorgeworfen wird, mehr Daten als notwendig zu speichern und sie auch gegen den Willen von Benutzern weiterzuverwenden. Facebook und Google werden von Datenschützern und Gesetzgebern kritisch beäugt, weil sie ihre Datenschutzbedingungen häufiger ändern und bisweilen auch unklar formulieren.

Supportnet-Mitarbeiter Yanuin erklärt in diesem Video, was Datenschutz eigentlich ist:

No YouTube Video ID Set

Interesse an persönlichen Daten haben aber auch Behörden und Regierungen, meist unter dem Argument von Kampf gegen Internetkriminalität. Stichworte dazu sind Abkommen wie SOPA, PIPA und ACTA, die von der Webgemeinde aber heftig kritisiert werden, weil sie die Freiheit und Neutralität des Internets gefährdet sehen.

02-Supportnet-erklaert-Was-ist-Datenschutz-mit-Video-Symbol-200.jpg?nocache=1328529952116Das hehre Ziel des Datenschutzes, den „gläsernen Bürger“ zu verhindern, ist durch das Internet tendenziell zu einer Illusion geworden. Denn auch Dienste wie Facebook oder Google mag man kaum noch verzichten, stets anonym zu surfen ist einfach unpraktisch und gegen heimliches Ausforschen von staatlicher Seite lässt sich ebenfalls kaum etwas ausrichten.

So bleibt zu empfehlen: Gehen Sie mit Ihren Daten im Internet so sparsam wie möglich um! Versuchen Sie möglichst, verschiedene Dienste wie E-Mail, Bildbearbeitung und Kalender bei verschiedenen Anbietern zu verwenden. Dadurch erzielen sie zumindest Streubesitz von ihren Daten und machen den einzelnen Unternehmen schwer, ein individuelles Profil von ihnen zu erstellen.

Von |2018-07-25T13:56:21+00:00Februar 6th, 2012|Kategorien: Security/Viren|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar