Du bist hier::--Vergessenes Windows Passwort über die Kommandozeile wiederherstellen

Vergessenes Windows Passwort über die Kommandozeile wiederherstellen

[imgr=02-windows-kennwort-per-kommandozeile-zuruecksetzen-optionen.jpg]02-windows-kennwort-per-kommandozeile-zuruecksetzen-optionen-80.jpg?nocache=1373538688725[/imgr]Heutzutage muss man sich derart viel merken, da ist es keine Schande mal etwas zu vergessen. Wenn man dann allerdings das Anmeldekennwort für Windows vergisst ist dies schlecht. In diesem Artikel zeigen wir, wie man mit Hilfe der Kommandozeile das eigene Windows-Kennwort ändern kann. 

Hinweis

Bevor es los geht muss unbedingt erwähnt werden, dass folgende Anleitung nur genutzt werden darf um das eigene Kennwort wieder neu zu vergeben.

Das Vorgehen

Wird Windows 7 oder Vista hochgefahren, so erscheint der Anmeldebildschirm. Drückt man hier die Umschalttaste, so passiert nichts relevantes, was einem das zurücksetzen des Kennwortes erleichtern würde. Aus diesem Grund muss die Funktion der Umschalttaste zuerst manipuliert werden. Drückt man im Anmeldebildschirm nach der Manipulation fünf Mal die Umschalttaste, so soll sich eine Kommandozeile öffnen, mit dessen Hilfe das Kennwort zurückgesetzt werden soll.

Um dies zu bewerkstelligen, wird ein Installationsmedium benötigt, in unserem Fall eine Windows 7 DVD.

Schritt 1 – Kommandozeile öffnen

Zuerst muss von dem Windows-Installationsmedium gestartet werden. Unter Umständen muss dazu Ihre Bootreihenfolge geändert werden. Wird das Medium gestartet, so erscheint ein erstes Fenster. In diesem Fenster muss einmal auf „Weiter“ geklickt werden. Im nächsten sichtbaren Fenster klickt man dann unten links einmal auf „Computerreparaturoptionen“.

01-windows-kennwort-per-kommandozeile-zuruecksetzen-computerreaparaturoption-470.jpg?nocache=1373538607091

Im anschließenden Fenster muss die Windows Installation markiert werden.  Dazu muss dann einmal auf „Verwenden Sie Wiederherstellungstools …“ geklickt werden. Anschließend einmal auf „Weiter“ um dann einmal auf „Eingabeaufforderung“ zu klicken. 

02-windows-kennwort-per-kommandozeile-zuruecksetzen-optionen-470.jpg?nocache=1373538665101

Schritt 2 – Umschalttaste ersetzen

Zuerst sollte die Funktion der Umschalttaste bzw. Einrastfunktion gesichert werden. Dazu geben Sie in die Eingabeaufforderung (Kommandozeile) folgenden Befehl ein und bestätigen diesen:

copy C:\Windows\System32\sethc.exe C:\

Nun wird mit dem anschließenden Befehl die Einrastfunktion durch die Kommandozeile ersetzt:

copy /y C:\Windows\System32\cmd.exe C:\Windows\System32\sethc.exe

Nun kann die Kommandozeile wieder geschlossen werden. Starten Sie anschließend den Rechner neu und booten ganz normal in Windows hinein.

Schritt 3 – Passwort neu vergeben

Jetzt sollten Sie wieder den Anmeldebildschirm sehen. Drücken Sie hintereinander fünf Mal die Umschalttaste. Anschließend sollte sich die Eingabeaufforderung öffnen. Vorher erscheint eine Nachfrage bezüglich der Einrastfunktion, diese verneinen Sie mit „Nein“.

Jetzt muss folgender Befehl eingegeben werden, wobei „Konto“ für den gewünschten Benutzer steht (Benutzername):

net user Konto Passwort

Ersetzen Sie „Passwort“ mit dem gewünschten neuen Kennwort. Hier ein Beispiel:

net user Steven 123456

Schritt 4 – Ursprung wiederherstellen

Jetzt können Sie sich wieder anmelden. Sind Sie in Windows eingeloggt, muss die Eingabeaufforderung geöffnet werden. Am schnellsten geht dies mit der Tastenkombination „Windows-Taste“ + „R-Taste“. Im anschließend geöffneten kleinen Fenster geben Sie „cmd“ ein und bestätigen mit einem Klick auf „Ok“.

In der Eingabeaufforderung muss nun folgender Befehl eingegeben werden:

copy /y C:\sethc.exe C:\Windows\System32\sethc.exe

Von |2018-07-25T13:36:16+00:00Juli 11th, 2013|Kategorien: Windows 7|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar