Du bist hier::--Was bedeutet Lagacy ISA ?

Was bedeutet Lagacy ISA ?

Habe bei meinem neuen Soyo-PCI-Board mit TX Chipsatz und
Award-Bios Probleme die Soundkarte (ALS100) zum Laufen
zu bringen.

Meine Frage: Was bewirkt die BIOS-Einstellung unter
Bios-Menu PNP/PCI-Config

IRQ-xx assigned to PCI/ISA PnP gegenüber Legacy ISA
DMA-xx assigned to PCI/ISA PnP gegenüber Legacy ISA.

Gibts irgendwo ne genauere Beschreibung oder HOWTO über
das wundersame Wirken des BIOS im Netz. Auch würde ich mich
über einen Tip freuen, über Links zu der Art und Weise wie
Win95 die Hardwareressourcen verwaltet und diese dann
Treibern im Betriebssystem zugewiesen und von diesen ver-
waltet werden. Mit Legacy ISA ist soviel wie Nicht-Plugn Play gemeint,
das BIOS hat also keine ordentliche Möglichkeit herauszufinden,
welchen IRQ die Karte braucht, gescheige denn ihr einen
zuzuordnen.

Wenn also eine alte Karte mit IRQ-Jumper im Rechner steckt,
sieh nach was da gejumpert ist, und stell für diesen IRQ
oder auch DMA-Kanal Legacy ISA ein. Damit ist der für
Plugn Play Karten gesprerrt und kann von der Karte ungehindert
genutzt werden.

Von |2018-07-25T14:53:51+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Mainboard/CPU/RAM|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar