Du bist hier::--Wie entsorgt man ein altes Handy? – Möglichkeiten des Recycling

Wie entsorgt man ein altes Handy? – Möglichkeiten des Recycling

computer_muell_XS-80.jpgWie Sie ihr altes Handy ordnungsgemäß dem Rohstoffkreislauf wiedergeben können, erfahren Sie in diesem Artikel. Eins ist sicher, Handys gehören genausowenig wie Computer oder andere Elektrogeräte in den Müll. Und auch einfach zu hause liegen lassen, ist eine Verschwendung von Rohstoffen. Zur richtigen Entsorgung gibt es verschiedene Möglichkeiten:

[imgr=handy_XS-470.jpg]handy_XS-80.jpg[/imgr]1. Die großen Mobilfunkbetreiber nehmen alte Geräte, die man ihnen mit der Post zusendet zurück. Es gibt hierzu sogar die Möglichkeit, portofreie Versandumschläge im Internet oder im Geschäft des Netzbetreibers anzufordern. Manche Anbieter nehmen auch direkt im Laden Altgeräte an. Oft spenden die Betreiber für die zurückgegebenen Handys auch noch an soziale Projekte oder Organisationen für Umweltschutz. Somit tut man also doppelt etwas Gutes durch die fachgerechte Alt-Handy-Entsorgung.

2. Es gibt auch einige Projekte und Kampagnen (z.B. beim Naturschutzbund Deutschland, das österreichische Jane Godall Institut zur Rettung der Schimpansen oder der Deutschen Umwelthilfe), bei denen man selbst sein Alt-Gerät einschicken oder abgeben kann. Dann kann man sich aussuchen, welcher Art von sozialem oder Umweltprojekt man sein altes Gerät stiften will.

01-Wie-entsorgt-man-ein-altes-Handys-Screenshot-Startseite-Jane-Godall-Stiftung-470.png[imgr=handy_geld_mobilebanking_XS-470.jpg]handy_geld_mobilebanking_XS-80.jpg[/imgr]

3. Es gibt auch Internetseiten, die Bargeld für alte Handys versprechen. Ob das tatsächlich bei Ihrem Modell gezahlt würde, hängt wahrscheinlich von der Art des Gerätes ab.

4. Man kann auch alte Handys kostenlos in Recyclinghöfen der lokalen Stadtreinigung abgegeben. Die Handys werden dann von dort zu den Herstellern zurückgesandt, die die umweltschonende Entsorgung und das Recycling der Rohstoffe übernehmen.

Auch die alten defekten Akkus von Mobilfunkgeräten dürfen wie alle Batterien nicht in den Hausmüll. Auch diese kann man im Mobilfunkladen oder Recyclinghof abgeben.

Weitere Artikel zu ähnlichen Themen:

Von |2018-07-25T14:34:17+00:00November 25th, 2010|Kategorien: Telekommunikation|1 Kommentar

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. Maraner 19. April 2011 um 15:29 Uhr

    Besonders der 3. Punkt ist recht Interessant, da gibt es mittlerweile einige Anbieter dafür. Würde die Anbieter aber vorher vergleichen!
    Kann da http://www.handyverkauf.net empfehlen. Die einzelnen Anbieter zahlen nämlich Teilweise ziemlich unterschiedliche preise für die handys.

Hinterlassen Sie einen Kommentar