8.2k Aufrufe
Gefragt in WindowsME von
Hallo,
hatte auf einem meiner Rechner zwei Partitionen. Win Me auf Laufwerk C und Win XP auf Laufwerk D. Habe jetzt Laufwerk D formatiert. Also XP runtergeschmissen. Trotzdem wird die Betriebssystemauswahl beim booten noch angezeigt. Wie bekomme ich XP da weg?

30 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von juergen54 Experte (2.7k Punkte)
Hallo


Einfach den Computer im MS-DOS-Modus oder mit einer DOS-Bootdiskette starten und danach den Befehl

fdisk /mbr

eingeben und bestätigen

LG Juergen
0 Punkte
Beantwortet von
bist du sicher, jürgen?

ich glaub, er muss die boot.ini editieren, dh den xp eintrag rauslöschen


LG
0 Punkte
Beantwortet von Experte (1.3k Punkte)
Hallo,

m.E. müsste

sys c:

im DOS-Prompt eingegeben werden, Juergen.


Man könnte alternativ die boot.ini editieren, wenn man den XP-Bootloader gern behalten will.

Die boot.ini sollte dann etwa so aussehen, denke ich:

[boot loader]
timeout=1
default=C:\
[operating systems]
C:\="Microsoft Windows ME"


Gruß
Seven
0 Punkte
Beantwortet von zemmel Experte (3.2k Punkte)
Moin!

Meiner Meinung nach müsste Jürgens Tipp funktionieren.
FDISK /MBR schreibt einen standard Bootsektor auf die Platte, der müsste den XP-Bootloader zuverlässig vernichten.

Gruß

Klaus
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
@Klaus,

Jürgen hat ganz allgemein von einer DOS-Bootdiskette gesprochen und das kann natürlich vollkommen ist die Hose gehen wenn man es wörtlich nimmt. Mit einer DOS-Bootdiskette für Windows ME würde es allerdings hinhauen.

Die XP-Bootdateien ntldr, ntdetect.com und boot.ini weiterhin auf C:/ zu belassen und die boot.ini von XP mit dem Editor einfach so abzuändern wie von Seven angegeben, sollte jedoch der schnellste und einfachste Weg sein.

Gruß
Kalle
0 Punkte
Beantwortet von juergen54 Experte (2.7k Punkte)
Hi,

@ KJG17, stimmt war etwas verwirrend meine Antwort.
Hab natürlich eine DOS-Bootdiskette für Windows ME gemeint.
das war natürlich nicht Absicht.
Könnte aber auch mit einer Bootfähigen ME CD gehen denk ich. Hab aber selbst keine Möglichkeit mehr dieses zu testen.

Gruß Juergen
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo,
und vielen Dank für die schnellen Anworten.
Habe das mit der Diskette gemacht. Trotzdem wird weiterhin beim booten XP mit zur Auswahl angezeigt.
Wie finde ich die Boot.ini. Habe die Datei suchen lassen, einschließlich versteckte Dateien. Suchergebnis gleich null.
mfg
Kerstin
0 Punkte
Beantwortet von Experte (9.8k Punkte)
im verzeichnis c:\

vadder
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Vadder,
ja so weit war ich auch schon. Das Verzeichnis ist groß.
mfg
Kerstin
0 Punkte
Beantwortet von kjg17 Profi (34.4k Punkte)
Hallo Kati,

die Schreibweise C:\ oder auch C:/ soll besagen dass sich die Datei im s.g. Wurzelverzeichnis dieser Partition befindet, in irgendwelchen Ordnern/Unterverzeichnissen muss du also nicht suchen.

Gehe mal im Explorer auf Extras / Ordneroptionen, wechsel dort auf das Register 'Ansicht' und nimm den Haken raus bei 'Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden' und deaktiviere auch das Ausblenden von versteckten und Systemdateien. Dann sollte dir die Boot.ini direkt unter C:/ angezeigt werden.

Gruß
Kalle
...