12.3k Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von snoopie Experte (3.2k Punkte)
Hallo!

Mit zunehmender Zahl der hier vorhandenen SD- und Micro-SD-Speicherkarten wird es immer schwieriger, die Übersicht über die verschiedenen Inhalte zu behalten. Daher möchte ich die Karten irgendwie, zumindest mit Ziffern
beschriften.

Aufklebeschildchen auf den Karten kommen nicht in Frage, sie könnten sich ablösen, im Kartenschacht hängenbleiben und dort Unheil anrichten. Kleine Einlegezettel oder Aufkleber auf den Kartenbehältern haben sich hier auch nicht bewährt. Wenn mehrere Karten gleichzeitig in Arbeit sind kommt es schnell zu Durcheinander.

Bescbriften mit einem dünnen schwarzen Filzstift ist auf den meist anthrazitfarbenen Karten kaum lesbar. Ich habe es auch mit weisser Tusche versucht. Aber das deckt nicht richtig, ist dann kaum zu erkennen und verwischt auch relativ schnell.

Im Schreibwarengeschäft empfahl man mir den "edding 780 Paint Marker" in Weiss. Der ist zwar ganz gut lesbar auf den dunklen Flächen und abriebfest. Allerdings hat er den Nachteil als Lackstift sehr schnell auszutrocknen und dann nicht mehr oder nur noch schlecht zu schreiben. Und das passiert gerade wenn man immer mal nur einige wenige Ziffern zu schreiben hat. Den Versuch mit diesen Stiften habe ich daher auch schnell wieder aufgegeben,

Mit einer spitzen Nadel vorsichtig Ziffern ins Gehäuse der Karte einritzen habe ich verworfen weil erstens dabei die Karte beschädigt werden kann und zweitens die Beschriftung nur schlecht zu erkennen ist.

Fürs Beschriften müsste es eine Art Filzschreiber geben, dier statt schwarz eben weiss und deckend schreiben. Der erwähnte edding Marker geht zwar in diese Richtung, ist aber leider ein Lackstift mit den beschriebenen Nachteilen.

Gibt es weitere Ideen oder praktische Erfahrungen? Danke im voraus für Tipps.

Gruss,
Snoopie

21 Antworten

–1 Punkt
Beantwortet von
Warum so umständlich?

Es gibt doch extra für SDKarten ein Etui, wo die Karten reinkommen.. Am Fach sind Etiketten, die man beschriften kann.

So hab ichs gemacht mit den SDs, die ich im Auto höre...

Einfach mal bei Amazon gucken...
...