8.8k Aufrufe
Gefragt in WindowsME von oneanung Einsteiger_in (49 Punkte)
Hallo, habe eine DIGITUS IEEE 802.11g Wireless Lan CardBus DN-7001GR.
Die beiden Einschübe der PCMCIA Karte, die Treiber für dies Bauteile konnte ich laden und heißen: O2 Micro OZ6823 usw.. beim boot des Notebooks kommt noch eine Fehlermeldung, dass der Treiber für den PCI Network Controler nocht fehlt. Auch kann ich das Netzwerk nicht einrichten. Es läßt sich zwar TCP/IP aktivieren, aber nach dem Boot ist alles wieder weg und die Fehlermeldung kommt wieder.
Habe keine Idee mehr, Den Originaltreiber DN-7001GR finde ich auch nicht mehr.
Vielleicht hat noch jemand diesen ALTEN für ME.
Danke!

26 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von win98professor Experte (1.3k Punkte)
Hallo oneanung,

nimm mal die feste IP raus und stelle im Router den DHCP Server auf Ein (IP Adresse automatisch beziehen). Alles was du im WinME Netzwerk oder bei den Browsereinstellungen geändert hast muss auch wieder auf automatischen Bezug umgestellt werden. Der automatische Bezug vereinfacht den Netzaufbau. Dann stell im Router die Verschlüsselung und MAC Filtertabelle aus und versuche erstmal einen Aufbau ohne weitere Prozeduren. Funktioniert der automatische Aufbau ohne Verschlüsselung nimmst du dir als nächstes die WEP 64-bit Verschlüsselung vor. Router entsprechend umstellen und Schlüssel generieren. Der WEP Schlüssel muss in die Ralink Verbindungssoftware eingetragen werden. Wenn das auch funktioniert gehst du als letztes in die MAC Filtertabelle. Dort gibt es bei Win98 + WinME eine Besonderheit. Wenn du den Befehl ipconfig/all anwendest muss die W-Lan Karte aktiviert sein. Ist sie nicht aktiviert, zeigt dir WinME nur die physische Adresse der festen Netzwerkkarte im Laptop an. Diese Adresse ist für die MAC Filtertabelle natürlich falsch und funktioniert nur wenn das Laptop über ein Netzwerkabel mit dem Router verbunden ist. Also vorher W-Lan Karte aktivieren und dann den Befehl eingeben. Dort muss dann ein zweiter Ethernet Adapter mit dem Namen Ralink erscheinen. Die dort aufgeführte physische Adresse ist dann die richtige für die MAC Filtertabelle.

Viel Spaß bei der Einrichtung

Micha
0 Punkte
Beantwortet von oneanung Einsteiger_in (49 Punkte)
Hallo Professor,
so tief habe ich nicht angefangen, aber was das merkwürdige ist,
ich habe noch einen Siemens Gigaset USB Adapter 54 gefunden,
der läuft sogar mit DHCP, INternet ist somit über den USB Adapter OK. Der andere ging nur ohne DHCP an den Router, hatte ich genauso eingestellt wie das GIGASET, aber funktionierte nicht.
Werde deinen Vorschlag mal morgen ausprobieren. Danke nochmals.
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo,
ob die Hinterlassenschaften der diversen Treiber nicht zu falschen Netzwerkverbindungen führen? Vllt. lieste mal hier das unter "Ein nettes Beispiel" Geschriebene...
mfg
0 Punkte
Beantwortet von oneanung Einsteiger_in (49 Punkte)
Hallo 4tel, werde mir dies zu Gemüte führen, man lernt nie aus.
auch MfG
0 Punkte
Beantwortet von
Werde deinen Vorschlag mal morgen ausprobieren
werde mir dies zu Gemüte führen

Und? Satz mit "Z", war nicht fett?
0 Punkte
Beantwortet von oneanung Einsteiger_in (49 Punkte)
Hallo,

nochmals vielen Dank für eure Hilfe.

Das ME kann mir jetzt gestohlen bleiben. Werde mit dem PCI Adapter Karte nicht mehr weiter testen. Der Siemens Gigaset Adapter über USB funktioniert und das reicht vorerst.
...