152 Aufrufe
Gefragt in Windows 7 von mufti Experte (1.3k Punkte)
Bearbeitet von mufti

Hallo Zusammen,

in einem Win7 x64 System befinden sich mehrere identische Festplatten.

Ich schloss im Betrieb eine externe Sata-Platte an, um Daten aus einem Backup einzuspielen. Danach bemerkte ich das daß Internet ausgefallen war.

Nach einem Neustart fiel mir auf das eine Fesplatte nicht mehr vorhanden war.

Ich habe diese Platte an einen Win10 Rechner angeschlossen um bekam die Meldung:

Das Gerät SCSI\Disk&Ven_WDC&Prod_WD10EZEX-00UD2A0\5&2c4dbacb&0&040000 wurde aufgrund einer teilweisen oder mehrdeutigen Übereinstimmung nicht migriert.

ID der letzten Geräteinstanz: SCSI\Disk&Ven_WDC&Prod_WD40PURZ-85TTDY0\5&2c4dbacb&0&040000
Klassen-GUID: {4d36e967-e325-11ce-bfc1-08002be10318}
Speicherortpfad:
Migrationsrang: 0xF000EC000000F020
Vorhanden: false
Status: 0xC0000719

Jetzt habe ich den Win7 Rechner neu gestartet. Nun ist eine weitere Platte verschwunden, Selber Fehler. DIe Platte war nach dem ersten Fehler aber noch da. Die Platten sind ca. 3 Jahre alt..

Zur Sicherheit habe ich außer der Boot-Platte alle weiteren abgeklemmt.

Schaue ich im Gerätemanager nach ist der Datenträger unbekannt, Offline nicht initialisiert. Wenn ich ihn Online bringen will bekomme ich die Meldung

Die Anforderung konnte wegen eines E/A-Gerätefehlers nicht ausgeführt werden

Bios habe ich auf Default gestellt, bekomme jetzt den Fehler:

4th Master hard Disk Error

die nicht erkannte Sata Platte wurde als IDE erkannt, stelle ich das im Bios auf AHCI bekomme ich die Meldung:

Sata Port 6. Platte X Status schlecht (Smart Werte sind aber alle Top)

Sata Port6 Device Error

Jemand eine Idee?

Danke

21 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von macgyver031 Experte (1.9k Punkte)

@mufti: Also meinen Sie verschiedene Quellen (unter anderem Tech Quickie) verbreiten lügen, bezüglich EEPROM mit Kalibrationsdaten?:

https://www.youtube.com/watch?v=eyr14_B230o

...