1.5k Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Guten Morgen, ich habe folgendes Problem und hoffe mir(Leihe) kann jemand helfen. Wäre sehr dankbar :-)

Habe eine Tabelle gebastelt: Salte ab E8 Erinnerung 4 Monate vor Vertragsablaufzeit: (in E5 stehen 20Monate)

=DATUM(JAHR(F8);MONAT(F8)+$E5$;TAG(F8))*ZEILE(1:500)

Sie funktioniert auch, aber ich bräuchte auch Spalte G/H/I/J/K und N darin! (dort sollt man auch ein jeweiliges Datum eintragen können;ich meine man sollte die auswahl haben zwischen F bis N. (die Spalten enthalten verschiedene Vertragsvarianten).

Was mach ich falsch oder was fehlt noch?? Ich komm einfach nicht weiter...es fehlt der Bezug und nix klappt. Vielen Dank schon mal im Vorraus.

Lg Bri

106 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (18.1k Punkte)
Hallo Bri,

eine automatische Aktualisierung der Daten zwischen den beiden Mappen bekommst du nur über ein Makro hin. Man könnte z.B. die 2. Mappe automatisch aktualisieren, sobald diese geöffnet wird. Brauchst du nur die Spalten D, F und G?

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von _bri Mitglied (342 Punkte)

Hallo M.O.

ohhjeeee das hört sich wieder schwierig an.... ja tatsächlich sind nur die Spalte D mit Kunden-Nr.:, Spalte F mit Name: und Spalte G mit Vorname: für mich wichtig. Diese befinden sich in der 1.Mappe mit namen Kundendaten in einer Exceldatei mit dem Namen Kundendaten_Rechnung........

Diese Daten sollen nun in meiner andern Datei unter der selben Namentlichen Mappe2(Kundendaten)erscheinen.Damit ich dort noch einen Sverweis einbauen kann in Mappe

Was ich jetzt aber tatsächlich geschaft habe, dass ich über Daten-DatenAbrufen-aus Datei, diese besagte Datei in Mappe 2 eingefügt habe und die Sverweise in Mappe 1 geschrieben habe....

Es klappt tatsächlich auchwinkwenn ich in Mappe 1 bei Kundennummer nur die nummer eingebe, sich excel den dazugehörigen Namen selbst sucht aus dieser importierten Datei! Sie aktualisiert ach geänderte/neu Daten aus der Quelldatei wenn ich -Daten aktualisieren drücke.

Denkst du Ein Makro wäre hierfür besser?? Es sollte schließlich nichts schief gehen.

Vielen Dank lieben Gruß Bri

+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (18.1k Punkte)

Hallo Bri,

wenn das so klappt wie du willst, brauchst du kein Makro smiley(ich hatte deine Frage etwas anders interpretiert).

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von _bri Mitglied (342 Punkte)

Hallo M.O.

alles wunderbar! smileyeinen schönen Wochenstart und Danke trotzdem!

Gruß

Bri

0 Punkte
Beantwortet von _bri Mitglied (342 Punkte)
Hallo M.O.

ich hätte da wieder mal eine Frage an dich....Und zwar möchte ich eine Dropdown Liste mit verschiedenen MwSt Sätzen erstellen und im Feld daneben soll er Wert des entsprechenden Steuersatzes stehen.

Wie gehe ich den da vor? Hast du einen Tipp bezüglich der bedingten Formatierung?

Lieben Gruß

Bri
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (16.6k Punkte)
Hi Bri,

wenn du eine neue Fragestellung hast, die nichts mit deinem ursprünglichen Problem zu tun hat, dann stell doch bitte eine neue Frage. Das wird sonst sehr unübersichtlich und alle anderen Teilnehmer finden die entsprechende Problemlösung nicht.

Also bitte stelle diese neue Anfrage auch als neue Frag im Forum ein.

Gruß Fabian
...