990 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Guten Morgen, ich habe folgendes Problem und hoffe mir(Leihe) kann jemand helfen. Wäre sehr dankbar :-)

Habe eine Tabelle gebastelt: Salte ab E8 Erinnerung 4 Monate vor Vertragsablaufzeit: (in E5 stehen 20Monate)

=DATUM(JAHR(F8);MONAT(F8)+$E5$;TAG(F8))*ZEILE(1:500)

Sie funktioniert auch, aber ich bräuchte auch Spalte G/H/I/J/K und N darin! (dort sollt man auch ein jeweiliges Datum eintragen können;ich meine man sollte die auswahl haben zwischen F bis N. (die Spalten enthalten verschiedene Vertragsvarianten).

Was mach ich falsch oder was fehlt noch?? Ich komm einfach nicht weiter...es fehlt der Bezug und nix klappt. Vielen Dank schon mal im Vorraus.

Lg Bri

104 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (17.9k Punkte)
Hallo Bri,

du hast die absolute Adressierung von E5 falsch gesetzt. So ist es richtig:

=DATUM(JAHR(G8);MONAT(G8)+$E$5;TAG(G8))

Diese Formel lässt sich ohne Probleme nach links ziehen. Was du mit dem Formelteil mit ZEILE willst, erschließt sich mir hier nicht so ganz, daher habe ich einfach weggelassen.

Gruß

M.O.
+1 Punkt
Beantwortet von
Hallo, danke für deine Antwort!

Aber ich möchte das quasi alle Spalten einbezogen sind, Formel steht in E8 (habe ich nach unten gezogen) dort steht dann auch das Ergebnis, dass die 4Monate zuvor anzeigt.

ich möchte F8:N500 auf diese Formel bezogen haben, aber ich kann sie nicht nach rechts ziehen, da sonst die Werte nicht mehr stimmen. :-( Spalte F bis N stehen die verschieden Verträge und jeder Kunde hat einen anderen...also möchte ich variabel in jede Spalte F bis N nur ein Datum eingeben (Wann dieser bestimmte Vertrag abgeschlossen wurde.) ich habe in Spalte E eine Erinnerung eingebaut, so dass sie das Datum 4 Monate zuvor einfärbt.

Ich hoffe lieber M.O sie können mir helfen.

Guß zurück
+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (17.9k Punkte)

Hallo Bri,

du schreibst:

ich möchte das quasi alle Spalten einbezogen sind

Das funktioniert aber nur, wenn in den Spalten F bis N ein einzelnes Datum steht. Dann könntest du die Zelle F8 in der Formel entsprechend ersetzen:

=DATUM(JAHR(SUMME(F8:N8));MONAT(SUMME(F8:N8))+$E$5;TAG(SUMME(F8:N8)))

Natürlich kannst du das auch über mehrere Zeilen machen:

=DATUM(JAHR(SUMME(F8:N100));MONAT(SUMME(F8:N100))+$E$5;TAG(SUMME(F8:N100)))

Gruß

M.O.

+1 Punkt
Beantwortet von
Hallo M.O. leider leider funktioniert das nicht :-( wenn ich das so eingebe =Summe(F8:N100)....klappt es nicht, weil er ganz was anderes rechnet ....

An was könnte es liegen? Haben sie noch eine Idee?

Vielen lieben Dank für Ihre Geduld mit mir!
+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (17.9k Punkte)

Hallo Bri,

leider kenne ich deine Tabelle nicht und ich weiß auch nicht so richtig, was du erreichen willst. Aber vielleicht kannst du ja mal eine Beispieltabelle hier im Forum hochladen (Anleitung), damit es etwas klarer wird.

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von _bri Mitglied (316 Punkte)

Hallo M.O.,

vielen Dank für deine Geduld für einen Anfänger wie mich ;-)

Ich habe mal das wichtigste nachgebaut, um es hier hochzuladen... Ich möchte quasi, dass man je Kunde einen dieser Verträge mit einem Datum versieht. Also fehlt mir der Bezug zu den angrenzenden Spalten... Ich komm da nicht weiter egal was ich probiere....auch das Datum in der Spalte E mit 1901 bekomm ich nicht weg.. lösch ich es, ist auch die Formel weg... :-(

Ich hoffe du hast eine lösung für mich...Lieben Dank im Voraus

Bri

https://supportnet.de/forum/?qa=blob&qa_blobid=1228658040313399118

+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (17.9k Punkte)

Hallo Bri,

ich habe dir mal zwei Versionen in deine Beispieltabelle eingestellt. Schau mal, ob eine davon das ist, was du erreichen willst. Ich habe auch einen kleinen Kommentar zu jedem Beispiel geschrieben: bearbeitete Tabelle.
Gruß
M.O.
0 Punkte
Beantwortet von _bri Mitglied (316 Punkte)
Hallo M.O

perfekt, perfekt, perfekt...!! 1000 Dank für Deine Hilfe!!  Komm eigentlich vom Einzelhandel und musst auf Grund einer op den Job ins Büro wechseln, bin gerade dabei mich Fortzubilden, es macht mega Spass und Excel hat mich schon immer interessiert...Leider lernt man in Kursen nur den Grundstein dafür..

Also vielen, vielen lieben Dank, dass du mir weitergeholfen hast! Die erste Version ist schon perfekt! Die zweite behalte ich im Hinterkopf...Danke, Danke nochmal und einen schönen Sonntag!

Lg Bri
+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (17.9k Punkte)
Hallo Bri,

freut mich, dass es jetzt klappt.

Hier die Formel aus Version1 für alle, die die Lösung interessiert:

=WENN(SUMME(F5;H5;J5;L5;N5) = 0;"";DATUM(JAHR(SUMME(F5;H5;J5;L5;N5));MONAT(SUMME(F5;H5;J5;L5;N5))+$E$2;TAG(SUMME(F5;H5;J5;L5:N5))))

Auch ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

Gruß

M.O.
+1 Punkt
Beantwortet von
Hallo M.O.,

leider klappt bei Version die farbliche Benachrichtigung nicht mehr:( da fehlt wohl ein Zusatz zu =E5:E12<HEUTE ()

Könntest du mir bitte da noch helfen;-)

Vielen vielen Dank Gruß

_Bri
...