Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

U320 Raid oder nicht?





Frage

Hallo, ich betreibe z.Z. eine 400 GB Festplatte (ein Raid 1 array aus 2 STATA Platten) und ein Dual-Xeon System nit je 2,6 GHz. Mir ist aufgefallen, dass in Punkto Datenspeicherung/Zugriff fast kein Unterschied zwischen meinem "alten" System mit IDE Raid 1 besteht. Nun hab ich mir überlegt, ob ich nicht eine Art Teilung mache: ich kauf mir ein Ultra320 SCSI Controller + 2x 70 GB Festplatte und arbeite darauf und installiere quasi das andere nur so als SATA Raid. Nur die Frage die ich mir stelle, arbeitet ein Ultra320 Raid 1 merklich schneller als ein SATA Raid1? Der Berater von Alternate meinte schon, aber was soll ich glauben? Gruß Stefan

Antwort 1 von marty

Ultra320
SATA

Dies sind allerdings nur theoretische Werte.
Ich habe allerdings die Feststellung gemacht das schon eine Ultra160 erheblichen Performanceschub bringt. SATA ist halt noch nicht so ganz was es sein soll ...


Man muss nicht alles wissen, aber sollte wissen wo es steht

Antwort 2 von Stefan123

Gut! Aber wenn ich U320 und U160 preislich vergleiche komme ich fast aufs gleiche raus.
Kennst du vielleicht die Artikelnummer eines günstigen U320-Raid Controllers?

Antwort 3 von marty

Wenn du die realen Geschwindigkeiten von U160 und U320 vergleichst, kommst du auch in etwa aufs gleiche raus ;-)
U160
U320

Welchen Controller du nehmen solltest kann ich dir auch nicht genau sagen, aber meiner Erfahrung nach: Nimm einen von Adaptec. Die kosten vielleicht nen Euro mehr, aber dafür mucken die auch nicht rum.


Bunt ist das Dasein und Granatenstark

Antwort 4 von Steafn123

Hast du dazu vielleicht auch noch Vergleichsdaten zu IDE oder SATA?

Antwort 5 von marty

Meine Links führen beide zu Tom´s Hardware Guide - oben links gibt es eine Suchfunktion ;-)

Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, dann nimmt sich ATA133 und SATA (150) nicht sehr viel ...


Man muss nicht alles wissen, aber sollte wissen wo es steht