Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Boot Problem (Loop)





Frage

hallo leute, habe ein riesenproblem. beim booten kommt der pc bis zum anmeldebildschirm und kommt dann in einem loop hinen. "einstellungen laden -> einsstellungen sichern-> laden-> sichern, usw. auch nach längerem warten bleibt das. abgesicherter modus das selbe, kann also keine systemwiederherstellung versuchen. selbst mit ghost kann ich das image nicht zurückspielen, also alle sicherheitsstricke sind gerissen. hbe jetzt mit knoppix gestartet und hoffe nun auf eine idde voon eurer seite. danke im voraus

Antwort 1 von fifi

moin eric3600
Ich habe im Moment das genau gleiche Problem... ;)
Es existiert bereits ein Thema dazu:
https://supportnet.de/threads/1020413

Vor allem Antwort 5/6 ist meiner meinung nach klug. Leider
hatte ich noch keine Zeit es auszuprobieren (zu viel
Arbeit) :-S

Antwort 2 von eric3600

danke, werds mal versuchen, melde mich danach wieder und sage dir obs funktioniert hat.

Antwort 3 von eric3600

..also, habe das beschriebene Szenario durchgeführt.

-> Funktioniert nur mit der "alten" Version von XP, wenn SP2 bereits drin ist gehts nicht. (und dauert ewig +/- 1.5 Std
-> System kann jetzt wieder gestartet werden, allerdings fehlen jetzt 2 Laufwerke ( sind nicht mehr zugeordnet)
-> der Versuch diese LW wieder in schwung zu bringen war bisher erfolglos. -> PM sieht dei LW zwar aber die einzige option wäre Formatieren. Acronis Disc Director meldet dass keine HDs installiert seien ??

OK, versuche mal noch ein paar andere Tricks aus.....

Antwort 4 von Jürgen 54

Hallo,

Kannst Du denn Booten mit der CD?
Und die Reparaturkonsole starten?
Wenn ja gib dort mal ein: sfc /scannow

Gruß --juergen--
.

Antwort 5 von Jürgen 54

Hi,

Dein Problem mit den Laufwerken könntest Du vielleicht so im Griff kriegen:
start - ausfuehren - regedit HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetControlClass{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} und da die
schluessel "Upperfilters" und "LowersFilters" löschen und neu starten

--juergen--

Antwort 6 von eric3600

hallo jürgen, danke für die tips. habe nach langem üben alle wieder am laufen, irgendein treiber für ein sysetm device der vom sp2 installiert war wurde von der reparatur überschrieben und ich musste diesen mühsam von hand hinzufügen und dann sp2 nochmal installieren.
was mir aber immer noch ein rätsel ist warum ich das ghost image nicht mehr brauchen kann, (fehler EA3907

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: