Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Plauderecke

Blitzschutz für WLAN





Frage

... sorry, hatte das leider an der falschen Stelle gepostet. Jetzt weiß ich wie es geht ... :-) Hallo Am WE ist mir das Board vom NB weggeraucht wg. einem Blitzschlag i.d. Telefonnetz. Daß der Router kaput ist, sehe ich ein, war ja über Kabel + Splitter mit der TAE gekoppelt. Aber wieso kommt der Blitz in mein Notebook? Gut, stand nur ca. 1m weg vom Router. Trotzdem kann ich das irgendwie nicht verstehen. Gibt es einen Blitzschutz für WLAN ?Ach so: Das Netzkabel habe ich natürlich NICHT drin gehabt wg. d. Gewitter, also gar kein Kabel. Weiß jemand rat? Zahlt den Schaden irgendeine Versicherung? Viele Grüße und Danke für die Antwort Julietta

Antwort 1 von Flintstone

Hallo Julietta,
ich persönlich halte es eigentlich für unmöglich, dass das Board eines nicht mit dem Stromnetz verbundenen Notebooks per Funkbefehl (W-Lan) vom (Blitz-)Schlag getroffen wird. Blitze haben zwar so ihre Eigenheiten, aber für mich ist es nicht so richtig erklärbar, dass ein solcher nach dem Passieren des ´engen´ Telefonkabels und etlicher Überspannungs-Sicherungen tatsächlich noch genug Energie für einen zerstörerischen 1m-Luftsprung zu deinem Board gehabt haben soll. Die Versicherung dürfte ähnlicher Ansicht sein.
Eventuell deckt ja eine deiner diversen Versicherungspolicen den ´tatsächlichen´ Ablauf ab, musst halt mal nachlesen.
Gruß
Fred

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: