Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Telekommunikation

Probleme eines analogen Telefones am Wlan Router Speedport 500V





Frage

Hallo, Ich bin im Besitz des T-Com Wlan Routers W 500 V. Die bisherige Installation und Konfiguration lief bis auf dem analogen Telefonanschluss reibungslos. Man kann an dem Router 2.analoge Telefone anschliessen. Ich habe das analoge schnurlose Telefon t-Sinus 211 an der TAE Buchse des Routers angeschlossen und habe keine Amtsleitung,sondern höre nur schnell aufeinanderfolgende Tutzeichen. Ich hatte dieses Telefon zuvor über eine alte ISDN Anlage betrieben und das klappte ohne Probleme. Wer kann mir bitte helfen? Danke!! Gruss carnitin

Antwort 1 von frust98

Hi carnitin,
habe seit Dez.2005 den gleichen Router.
Nach der Bedienungsanleitung soll das Telefon dort eingesteckt werden.
Ich habe damals mein DSL von einem Servicetechniker der Telecom einrichten lassen und der sagte:
Das Analogtelefon steckst du am Besten am Splitter (hier mittlere Buchse) ein, alles andere ist Quatsch wenn kein VoiP
eingerichtet ist.

Gruß Heinz

Antwort 2 von simco

hi, du musst noch der anlage wo/was angeschlossen ist mitteilen- ähnlich wie bei einer isdn-anlage.
schaue im handbuch oder in der pdf:
Bedienungsanleitung für Speedport W 500V im PDF-Format nach -"Telefonie-Einstellungen".
ausserdem wie man "t-Sinus 21" an einer tk-anlage betreibt, könntest du auch nachlesen.


mfg simco

Antwort 3 von carnitin

Hi,
ich habe mir meine Bedienungsanleitung bevor ich hier postete genau durchgelesen,und auch alles so gemacht.
Nur weiss ich nicht ob ich das analoge Telefon nur für die Internettelefonie ist,oder ob mein Router so zusagen als Wandler meines analogen Telefons zum normalen telefonieren ist.
Internettelefonie ist für mich nicht wünschenswert,sondern möchte nur mein Tel.für das normale Festnetztelefonieren nutzen.
Gruss
carnitin

Antwort 4 von simco

Nur weiss ich nicht ob ich das analoge Telefon nur für die Internettelefonie ist,oder ob mein Router so zusagen als Wandler meines analogen Telefons zum normalen telefonieren ist.
Zitat:
Über die integrierten Anschlussbuchsen für TAE-Stecker können bis zu zwei analoge Telefone sowohl über das Internet, als auch über das konventionelle Festnetz telefonieren.
- piorität:festnetz, alternativ die ip-rufnummer wählen.
man muss es aber erst einrichten, das ist über das konfigurationsprogramm zu erreichen.

lade dir das handbuch herunter, öffne die pdf-datei in einem fenster, dann öffne den ie in einem zweiten fenster, gebe in der adressleiste http://192.168.2.1 ein und lasse die beiden fenster "untereinander" anzeigen.
so kannst du alle nötigen einstellungen vornehmen.

mfg

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: