Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / ISDN

Eumex T-628 keine Internet-Verbindung





Frage

Ich habe seit eineinhalb Jahren eine Eumex T 628, die sich noch im Initialzustand befindet (sprich keien MSN-Nummern zugewiesen). Telefonieren ausgehend und eingehend über Analog- und ISDN-Anschlüsse möglich. Problem ist jedoch der Zugang zum Internet via ISDN über Laptop mit ISDN-Karte TDK (Global Pro ISDN), Betriebssystem XP, da erhalte ich jedesmal die Meldung "remote Computer did not respond". Wenn ich den Laptop über die ISDN Karte direkt am NTBA anschließe funktioniert es. Ich habe mittlerweile den neuesten Treiber installiert und auch wohl die ein Firmware Update so, daß ich wenigstens in den Konfiguratioinsmodus über USB komme. Habe auch beim technischen Kundendiesnt angerufen und die meinten ich müßte der ISDN-karte auf dem PC eine MSN-Nummer zuweisen, jedoch keiene Ahnung wo der Eintrag über den Device Manager den Modem properties zuzuweisen wäre. Hat jemand Ahnung, ob wo das zu tun wäre, bzw. ob überhaupt die Lösung wäre oder ob das problem nicht irgendwo anders liegt. Gruß Thomas Jedoch

Antwort 1 von mblank

hi,

hast du an der 628 außer der isdn-karte noch ein anderes isdn-endgerät?

schau mal auf die treiber-cd deiner isdn -karte, ob du zusätzlich die sogenannten TAPI-Treiber installieren kannst

wenn ja , mach das mal, dann hast du in der "systemsteuerung" in den "telefon- und modemoptionen" unter der registerkarte "ERWEITERT"
die möglichkeit, der isdn karte ne msn zu geben
diese sollte zwischen einschließlich 20 und 29 liegen


mfg
andré

p.s. gibt es eigentlich einen wichtigen grund, warum
du die karte am internen So der Eumex und nicht direkt am ntba betreiben willst ?

Antwort 2 von Thomas06

Noch ein digitales Telefon

OK, werd ich mal Anfang nächster Woche versuchen, die TAPI-Treiber installieren (zu lassen) , da Geschäfts-Laptop.

Der Grund wieso ich nicht über den NTBA gehe ist der, daß der im unbeheizten Keller sitzt.
OK im Sommer mag´s angenehm sein, aber im Winter...

Gruß
Thomas

Antwort 3 von mblank

hi nochmal,

Zitat:
im unbeheizten Keller sitzt.


das macht natürlich dann sinn :-)

aber nochwas, bei der 628 müßte es auch sowas wie ne wahlberechtigung / wahlkontrolle geben, ist da vielleicht ne nummernsperre drin, von der deine Interneteinwahlnummer betroffen ist.

kannst ja mal testen, indem du von deinem isdn-telefon aus diese nummer wählst

sollte das der fall sein, setz die einwahlnummer testweise auf die whitelist und probier dann ob das geht

mfg
andré