Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Peripherie

niedrige Auflösung mit Acer AL1916





Frage

Hallo ich habe mir vor kurzem einen TFT zugelegt. Allerdings habe ich Probleme bei 640x480 und 256 Farben. Das Bild wird zwar angezeigt allerdings leicht verschwommen. Außerdem sind plötzlich wie 16:9 Streifen im Bild wen alte PC Spiele oder Programme laufen. Habe bereits den xp Kompatiblitätsmodus durchprobiert und am TFT kann man das Bild nur auto justieren , die Streifen bleiben dabei aber. Kann man mit diesem Bildschirm derartige Auflösungen benutzen ohne Schäden zu verursachen ?

Antwort 1 von Supermax

Auflösungen, die nicht der hardwareseitigen Auflösung des Panels (z.B. 1280x1024) entsprechen, werden bei den meisten TFTs interpoliert, d.h. ein Pixel der Ursprungsauflösung wird durch 1-2 Pixel des Monitors dargestellt. Da sich rein rechnerisch unter Umständen Bruchteile von Pixeln ergeben, die der Monitor natürlich nicht darstellen kann, werden evtl. mehrere nebeneinanderliegende Pixel zusammenfaßt, wodruch das Bild unscharf wirkt.

Da 1280x1024 ein anderes Seitenverhältnis hat (5:4) als 640x480, 800x600 oder 1024x768 (4:3) wird dadurch die Darstellung entweder leicht verzerrt oder es werden schwarze Balken am Bildschirmrand angezeigt, um das korrekte Seitenverhältnis beizubehalten.

Antwort 2 von aufrüster

danke für die antwort

Also kann ich ruhig weiter mit niedriger Auflösung zocken ohne
den Bildschirm zu schädigen ?

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: