Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Platzhalter in bedingter Formatierung möglich?





Frage

Hallo Forum, ich hab schon wieder eine Anfrage:-)) Ist es möglich mit einem Platzhalter in der bedingten Formatierung zu arbeiten? Wenn das Wort Geburtstag in einer Zeile auftaucht, soll es eine andere Einfärbung bekommen als alle anderen Einträge in dieser Spalte. Allerdings steht vor dem Wort natürlich immer ein anderer Namen. Kann man das überhaupt so lösen oder gibt es eine andere Möglichkeit die Geburtstage und privaten Merkdaten von anderen offiziellen Feiertagen farblich zu unterscheiden, wenn es nicht manuell gemacht werden soll? Für alle Hilfe auch hier schon mal ein Danke im Voraus Gruß Otto

Antwort 1 von Saarbauer

Hallo,

nutze die Funktion

=FINDEN("Geburtstag";A5;1)

oder

=Suchen("Geburtstag";A5;1)

in der bedingten Formatierung, hier steht der zu prüfende Text in Zelle A5

Gruß

Helmut

Antwort 2 von rainberg

Hallo Otto,

hab Dir mal 2 Geburtstage in die Feiertagsliste eingetragen und die Bedingte Formatierung dem entsprechend geändert.

http://www.netupload.de/detail.php?img=32dbf9999fc09117138c9ca1192a...

Gruß
Rainer

Antwort 3 von Otto-Tester

Hallo und vielen Dank :-)
komme leider erst jetzt zum Beantworten, da doch einiges jetzt vor den Feiertagen zu tun ist.
@Saarbauer,
ja Helmut, die Formel passt genau wenn ich direkt in der Namenspalte den Geburtstagstext andersfarbig haben möchte, prima :-)
@rainberg,
hallo Rainer, auch deine Formel (hast sie ja schon eingefügt) passt für die Datumszeile des Geburtstags :-)
Ich hab sie jetzt auf die Namenszeile übertragen und nur vorne "=Zahl" weggelassen und somit Helmuts Variante genutzt, da ich die Wochenendmarkierungen so belassen wollte (Orange für Sa und Rot für So) wie sie waren.
Nun weiß ich aber dadurch, wie ich in ähnlichen Fällem verfahren kann.
Vielen Dank auch Dir nochmal für die Mühe
und jetzt wirklich für Alle im Forum: Schöne Weihnachten!

Gruß Otto