Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Falten mit Excel





Frage

Hallo zusammen, ich suche gerade eine Möglichkeit die Faltung zweier Funktionen in Excel darzustellen. Dabei sollen die X-Werte in Spalte A eingetragen sein und die zugehörigen Y-Werte der Funktionen 1 und 2 in den Spalten B und C. Das Ergebnis der Faltung soll dann in Spalte D ausgegeben werden. Alles was mir selbst dazu einfätt ist kaum praktikabel und eine Google-Recherche gergibt dazu garnichts.

Antwort 1 von FritzBader

Hallo

es geht dabei um eine Faltung einer periodischen Rechteckfunktion mit verschiedenen nicht periodischen Funktionen. Beispiele sind die Gaussfunktion oder ein Rechteck, aber auch einige mathematisch schwer beschreibbare, nur anhand von einigen Stützpunkten vorliegende Kurven.
Als Art der Faltung ist daher wohl nur die diskrete Faltung (wie in der Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/Faltung_(Mathematik) beschrieben) brauchbar.

Gruß
Fritz

Antwort 2 von gresti

Hallo Fritz,

Für eine diskrete Faltung benötigst du ein Excel - ADDIN.
Dieses bekommst du hier.

Wie die weitere Vorgehensweise ist kann ich dir nicht sagen da ich mich mit Faltungen nicht auskenne.

Gruß
gresti

Antwort 3 von FritzBader

Danke gresti,

das Addin funktioniert wunderbar.

Gruß
Fritz