Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Kühlung/Modding

kühler läuft ständig auf hochtouren





Frage

guten tag, also folgendes ist mein problem. bei meinem pc(intel celeron 2.53Ghz) läuft der kühler ständig auf hochtouren, obwohl kein programm läuft. woran kann das liegen?? kann mir jemand dabei helfen? mfg

Antwort 1 von snowblade

hi,

an der zu hohen Temperatur, verursacht durch Staub.
Abhilfe schafft eine Reinigung (absaugen, Pinsel u.a.).
Sollte man prophylaktisch mind. einmal im Jahr machen.

snow

Antwort 2 von 999robertw

tach snowblade,
deer pc ist sauber und wird auch alle 2 monate gereinigt. daran liegt esleider nicht.

aber trotzdem erstmal danke

Antwort 3 von Robbe

Ich denke Du hast die Lüftersteuererung deaktiviert (BIOS??)
In dem Fall läuft der Lüfter standartmäßig auf höhster Stufe!

Robbe

Antwort 4 von snowblade

hi 999robertw,

wenn ich deine antwort richtig deute, dann legst du öfter Hand an deinen Rechner. Das läßt vermuten, dass du dich relativ gut auskennst?

PC reinigen ist die eine Sache, CPU Kühler sauber machen eine andere. Wenn auch da alles blitzeblank ist dann würde ich mir mit "Everest Home" mal die Temps. anschauen.

Ferndiagnose2:

Montage CPU-Kühler evtl. fehlerhaft (keine Wärmeleitpaste), Lüfter nicht Temperaturgesteuert - lief schon immer volle Pulle und ist aufgrund von Alterung jetzt laut geworden?

Dreh und Angelpunkt weiterer "Spekulationen" sollten die Temps. sein.

snow

P.S. da Lärmquellen im PC vielfältig sind - geht es mit Sicherheit um den CPU-Lüfter?

Antwort 5 von 999robertw

nabend snowblade,

also ich kenn mich schon ein wenig mit meinem pc aus. also ich reinige ihn wie gesagt alle 2 monate(d.h. mit nem "pinselschlauch" aussaugen), aber so gut dann auch nicht, das ich versteh was du mir schreibst.
also wärmeleitpaste ist dazwischen und richtig montiert ist er auch, das hab ich von nem kumpel machen lassen.
im bios brauche ich auch nix zu verändern, denn da ist noch nie was gemacht worden. der cpu lüfter lief sonst ja ganz normal, aber wie gesagt seit ner weile läuft vorwiegend auf hochtouren.

kann das etwa altersschwäche sein und würde es etwas daran ändern wenn ich einen leistungstärkeren lüfter einbaue??

besten dank erstmal

mfg

Antwort 6 von 999robertw

also ich hab jetz mal die temperaturen mit speed fan gecheckt, sind eigentlich ganz i.o., aber lüfter klingt so als wenn er gleich abhebt. er läuft so im schnitt mit 4990- 5400 rpm.
das ist doch nicht normal oder??

Antwort 7 von uwei

Zitat:
also ich hab jetz mal die temperaturen mit speed fan gecheckt, sind eigentlich ganz i.o.,
Na wenn die i.O. sind und du sowieso SpeedFan benutzt, dann reduziere die Drehzahl doch einfach.

Antwort 8 von snowblade

hi 999robertw,

poste doch mal bitte die einzelnen Temperaturen.

Zu der Reinigung: mit der Zeit setzt sich der Kühlkörper mit Staub zu. Das geht z.T. so weit, dass die Zwischenräume zwischen den Kühlrippen unter dem Lüfter komplett zu sein können. In so einem Fall geht dann die Temperatur hoch und der Lüfter läuft auf maximal.
Das ist aber nur ein mögliches Szenario. Bei zu wenig oder zuviel CPU-Wärmeleitpaste kann es zu einem ähnlichen Verhalten kommen.
Auch ein defektes Lüfterlager kann zu Geräuschen führen, welche vorher bei gleicher Drehzahl nicht zu hören waren.

Und ja, in letztem Fall wäre der Einbau eines neuen silent Lüfters empfehlenswert. "Arctic Cooling" bietet z.B. gute Lüfter für Verschiedenstes an.

Aber ob ein Wechsel erforderlich ist bleibt noch zu klären!

snow

Antwort 9 von 999robertw

das werd ich nochmal überprüfen.

ich bedank mich erstmal ganz doll bei euch

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: